Fire Safety Management

Master of Science

Unterrichtsfächer

Der berufsbegleitende Universitätslehrgang „Fire Safety Management“ vermittelt die wesentlichen Fähigkeiten zur Entwicklung von lösungsorientierten Brandschutzmanagementkonzepten und deren Umsetzung. Insbesondere werden praxisorientiertes Wissen und Können in rechtlicher, technischer und wirtschaftlicher Hinsicht im Bereich des Brandschutzes, sowie managementorientierte Sozialkompetenz und damit verbundene persönliche, team- und organisationsbezogene Fähigkeiten gelehrt.
Um der Komplexität der Themen gerecht zu werden, ist der Lehrgang nach einem ganzheitlichen Lehrkonzept aufgebaut und Lehrinhalte werden in Leitthemen entwickelt. Jede Modulwoche ist einem solchen Leitthema gewidmet. Den Studierenden wird die Möglichkeit geboten, Aufgabenstellungen aus dem eigenen Berufsumfeld direkt einzubringen. Daraus entwickeln die TeilnehmerInnen ihre individuelle Methodenkompetenz und gewinnen einen auf ihre spezifische Berufserfahrung aufbauenden nachhaltigen Lernerfolg.

Grundlagen (Modul 01)

Inhalte
  • Lehrgangsorientierung
  • Mind Map
  • Geschichte des Brandschutzes
  • Brandschutz in Europa
  • Rechtliche Grundlagen
  • Versicherung und Haftung
Lernformat

Blended Learning

ECTS-Punkte

5

Termine

15.03. - 20.03.2021


Einzeln buchbar

Management- und Sozialkompetenz (Modul 02)

Inhalte
  • Selbstmanagement
  • Zielmodell
  • Teambuilding und Mitarbeiterführung
  • Konfliktmanagement
  • Leistung unter Belastung
  • Präsentationstechnik
Lernformat

Blended Learning

ECTS-Punkte

4

Termine

19.04. - 24.04.2021


Einzeln buchbar

Baulicher Brandschutz (Modul 03)

Inhalte
  • Rechtliche Grundlagen
  • Prüfung und Klassifizierung von Bauprodukten
  • Feuerwiderstand von Bauteilen, Verglasungen, Türen, Unterdecken, Trockenbauwänden
  • Brandverhalten von Holz, Stahlbeton und Stahl
  • Eurocodes
  • Brandursachenermittlung, Kriminalität
Lernformat

Blended Learning

ECTS-Punkte

9

Termine

14.06. - 19.06.2021


Einzeln buchbar

Anlagentechnischer Brandschutz (Modul 04)

Inhalte
  • Rechtliche Grundlagen
  • Brandmeldeanlagen und Brandfallsteueranlagen
  • Rauch- und Wärmeabzugsanlagen
  • Löschanlagen, Löschtechnik
  • Anlagentechnische Managementsysteme
Lernformat

Blended Learning

ECTS-Punkte

9

Termine

27.09. - 02.10.2021


Einzeln buchbar

Organisatorischer und abwehrender Brandschutz (Modul 05)

Inhalte
  • Rechtliche Grundlagen
  • Aufgaben, Organisationen und Schnittstellen
  • Betrieblicher und Organisatorischer Brandschutz
  • Feuerwehrwesen
  • Katastrophen- und Krisenmanagement
Lernformat

Blended Learning

ECTS-Punkte

9

Termine

08.11. - 13.11.2021


Einzeln buchbar

Ingenieurmethoden im Brandschutz (Modul 06)

Inhalte
  • Brandlehre
  • Grundlagen der rechnerischen Modellierung
  • Brandsimulationen und -berechnungen
  • Modellierung mit Zonen- und CFD-Modellen
  • Evakuierungssimulationen und -berechnungen
Lernformat

Blended Learning

ECTS-Punkte

9

Termine

10.01. - 15.01.2022

Brandschutz und Management (Modul 07)

Inhalte
  • Grundlagen des Managements
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Risikomanagement
  • Projektmanagement
  • Qualitätsmanagement
Lernformat

Blended Learning

ECTS-Punkte

6

Termine

07.03. - 12.03.2022

Brandschutzmanagement in der Praxis (Modul 08)

Inhalte
  • Werkzeuge des Brandschutzmanagements
  • Schutzziele, Risiko
  • Brandschutzmanagement im Neubau, Zubau und Umbau
  • Planung von brandschutztechnischen Maßnahmen, Schnittstellen mit anderen Sicherheitseinrichtungen, Betriebsbrandschutz, Umwelt, etc.
  • Controlling aus brandschutztechnischer Sicht
Lernformat

Blended Learning

ECTS-Punkte

9

Termine

25.04. - 30.04.2022

Brandschutzmanagementsystem (Modul 09)

Inhalte
  • Ziel ist es, in Form eines ganzheitlichen Brandschutzmanagementkonzeptes die erlernten Inhalte und Methoden aus den Modulen 1 bis 8 anhand eines praktischen Beispiels in der Rolle eines Brandschutzmanagers zu integrieren
Lernformat

Blended Learning

ECTS-Punkte

9

Termine

20.06. - 24.06.2022

Wissenschaftliches Arbeiten

Inhalte
  • Theoriegeleitetes wissenschaftliches Arbeiten
  • Methodiklehre
  • Übung zum Wissenschaftlichen Arbeiten und zur Methodiklehre
Lernformat

Blended Learning

ECTS-Punkte

3

Termine

Unterrichtseinheiten innerhalb der Module 1 - 4 |

Master-Thesis

Ziele

Die Master-Thesis ist die theoretisch oder praktisch fokussierte wissenschaftliche Abschlussarbeit aus dem Themenbereich Fire Safety Management mit individueller fachlicher Betreuung. Das vierte Semester dient zur Erarbeitung der Master-Thesis und ist vorlesungsfrei. Die Beurteilung erfolgt im Rahmen einer Präsentation und Verteidigung der Master-Thesis vor einer Prüfungskommission.

Lernformat

Blended Learning

ECTS-Punkte

18

Termine

4. Semester (Wintersemester 2022/2023) |

Module - Termine

Modul 01
"Grundlagen"
15.03. - 20.03.2021
Modul 02
"Management- und Sozialkompetenz"
19.04. - 24.04.2021
Modul 03
"Baulicher Brandschutz"
14.06. - 19.06.2021
Modul 04
"Anlagentechnischer Brandschutz"
27.09. - 02.10.2021
Modul 05
"Organisatorischer und abwehrender Brandschutz"
08.11. - 13.11.2021
Modul 06
"Ingenieurmethoden im Brandschutz"
17.01. - 22.01.2022
Modul 07
"Brandschutz und Management"
07.03. - 12.03.2022
Modul 08
"Brandschutzmanagement in der Praxis"
25.04. - 30.04.2022
Modul 09
"Brandschutzmanagementsystem"
20.06. - 24.06.2022

 

Termine - Wissenschaftliches Arbeiten

Modul 01     15. - 20.03.2021
Grundlagen des Wissenschaftlichen Arbeitens - Methodiklehre und computergestützte Dokumentation
Vortragende: Dr. Edith Huber, zSPM   und   Ing. Christian Lebeda                

Modul 03     14. - 19.06.2021
Grundlagen des Wissenschaftlichen Arbeitens - Methodiklehre und computergestützte Dokumentation
Vortragende: Dr. Edith Huber, zSPM   und   Ing. Christian Lebeda

Modul 04     27.09. - 02.10.2021
Wissenschaftliches Arbeiten - Methodiklehre
Vortragende: Dr. Edith Huber, zSPM

Modul 05     08. - 13.11.2021
Wissenschaftliches Arbeiten - Individuelle Einzelgespräche
Vortragende: Dr. Edith Huber, zSPM

 

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK