Gebäudelebenszyklusanalysen

Universitätszertifikat

Modul 1: Theoretische Grundlagen und Methoden (22 UE)

  • Einführung und Überblick Lebenszyklusbetrachtung von Gebäuden
    Dipl.-Ing. Christina Ipser
  • Grundlagen und Methoden der Lebenszykluskostenberechnung für Gebäude
    Dipl.-Ing. Dr. Helmut Floegl
  • Facility Services – Kosten im Gebäudebetrieb
    Ing. Robert Riemer, MSc
  • Lebenszykluskosten-Berechnung: Modelle, Datenerhebung, Dokumentation
    Dipl.-Ing. Christina Ipser
  • Ökologischen Bewertung von Bauprodukten, Schwerpunkt Ökobilanzierung
    Dipl.-Ing. Philipp Boogman, Markus Wurm

 

Modul 2: Praktische Anwendung (15 UE)

  • Lebenszykluskostenberechnung mit LEKOS ABK
    Dipl.-Ing. Christina Ipser, Dipl.-Ing. Dr. Helmut Floegl
  • Ökobilanzierung und Bewertung von Gebäuden mit eco2soft
    Dipl.-Ing. Mag. Cristina Florit
  • Besprechung der Projektarbeiten, Übung LEKOS ABK
    Dipl.-Ing. Christina Ipser, Dipl.-Ing. Dr. Helmut Floegl

 

Modul 3: Projektarbeit (5 UE + Projekt)

Projektarbeit zur eigenständigen Anwendung der erlernten Inhalte anhand eines selbst gewählten Projektes (z.B. aus dem eigenen beruflichen Umfeld). Die Seminar­teilnehmerInnen werden bei der Ausarbeitung der Projekte von den Vortragenden unterstützt, dazu werden zwei Termine für eine persönliche Betreuung angeboten. Projekt und Ergebnisse werden im Rahmen einer gemeinsamen Abschluss­veranstaltung präsentiert und gemeinsam diskutiert.

Betreuung: Dipl.-Ing. Mag. Cristina Florit, Dipl.-Ing. Christina Ipser, Dipl.-Ing. Dr. Helmut Floegl

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK