Gesundheits- und Pflegeberatung

Certified Program
Akademische/r Pflegeberater/in

Certified Program

Learning Outcomes:
· Intra- und interpersonelle Kommunikation reflektieren.
· Schwierige Kommunikationssituationen systematisch gestalten, so dass Vertrauen und eine Kommunikationsbasis auf Grundlage klientInnenenzentrierter Gesprächsführung aufgebaut wird.
· Zeichen und Merkmale der Gewalt erkennen, Beweise sichern und ersthelfende Maßnahmen zeitgerecht setzen.
· Genderspezifischer Phänomene erkennen und zutreffendes Maßnahmenbündel selektieren.
· Strategien von Coping und Adherence situationsadäquat und begründet zum Einsatz bringen.
· Krisen als solche erkennen und gezielt intervenieren.
· Angestammtes Expert/inn/enwissen in unterschiedlichen Rollen und Aktivitäten der Gesundheits- und Pflegeberatung analysieren, um neue Hypothesen oder Theorien zu generieren,
· Maßnahmen zur Gesundheitsförderung und Prävention individuell und situationsbezogen anwenden.
· Qualitätsentwicklung in der Praxis mitgestalten.
· Leitlinien, Standards, Behandlungs- und Pflegepfade und Pflegekonzepte auf Grundlage evidenzbasierter Pflege implementieren und evaluieren.

Curriculum Gesundheits- und Pflegeberatung (Certified Program)

Grundlagen Gesundheits- und Pflegemodelle, -konzepte und -theorien

Lernformat

Blended Learning

ECTS-Punkte

3

Information, Schulung und Beratung von Patient/inn/en und Angehörigen

Lernformat

Blended Learning

ECTS-Punkte

5

Krisenintervention

Lernformat

Blended Learning

ECTS-Punkte

3

Coping und Adherence

Lernformat

Blended Learning

ECTS-Punkte

3

Gendermedizin/-pflege

Lernformat

Blended Learning

ECTS-Punkte

2

Gewalt und Deeskalation

Lernformat

Blended Learning

ECTS-Punkte

2

Wissenschaftliches Schreiben I

Lernformat

Blended Learning

ECTS-Punkte

2

Wissenschaftliches Schreiben I

Lernformat

Blended Learning

ECTS-Punkte

2

Akademische/r Pflegeberater/in

Learning Outcomes:
· Intra- und interpersonelle Kommunikation reflektieren.
· Schwierige Kommunikationssituationen systematisch gestalten, so dass Vertrauen und eine Kommunikationsbasis auf Grundlage klientInnenenzentrierter Gesprächsführung aufgebaut wird.
· Zeichen und Merkmale der Gewalt erkennen, Beweise sichern und ersthelfende Maßnahmen zeitgerecht setzen.
· Genderspezifischer Phänomene erkennen und zutreffendes Maßnahmenbündel selektieren.
· Strategien von Coping und Adherence situationsadäquat und begründet zum Einsatz bringen.
· Krisen als solche erkennen und gezielt intervenieren.
· Angestammtes Expert/inn/enwissen in unterschiedlichen Rollen und Aktivitäten der Gesundheits- und Pflegeberatung analysieren, um neue Hypothesen oder Theorien zu generieren,
· Maßnahmen zur Gesundheitsförderung und Prävention individuell und situationsbezogen anwenden.
· Qualitätsentwicklung in der Praxis mitgestalten.
· Leitlinien, Standards, Behandlungs- und Pflegepfade und Pflegekonzepte auf Grundlage evidenzbasierter Pflege implementieren und evaluieren.

Curriculum Gesundheits- und Pflegeberatung (Akademische Expertise)

Einführung in Public Health

Inhalte
  • Public Health I
  • Strukturen des österreichischen Gesundheitssystems und der Gesundheitsversorgung
Lernformat

Blended Learning

ECTS-Punkte

5

Wissenschaft in der Pflege

Inhalte
  • Grundlagen sozialempirischer Forschung und Evidence Based Caring
  • Systematische Literaturanalyse und -interpretation
  • Wissenschaftliches Schreiben II
Lernformat

Blended Learning

ECTS-Punkte

9

Prozess- und Qualitätsmanagement

Lernformat

Blended Learning

ECTS-Punkte

4

Case- und Caremanagement

Lernformat

Blended Learning

ECTS-Punkte

4

Ethik und Recht im Gesundheitswesen

Lernergebnisse
  • Angewandte Ethik im Gesundheitswesen
  • Recht für Gesundheitsberufe (Straf-, Zivil- und Verwaltungsrecht, Heilbehandlung, Berufsrechte der Gesundheitsberufe)
Lernformat

Blended Learning

ECTS-Punkte

6

Berufsbegleitende Supervision

Lernformat

Blended Learning

ECTS-Punkte

1

Abschlussarbeit

Lernformat

Blended Learning

ECTS-Punkte

6

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK