DEUTSCH
Führung, Personal und Organisation Global Competences and Management Studienprogramm Abschluss Zeitplan Vortragende Zulassung Bewerbung Download Lehrgangsteam Kontakt

Global Competences and Management

Master of Arts (MA)
Globcomp Folder 245
Der Universitätslehrgang Global Competences and Management vermittelt das Wissen und Praxis, um den stetig steigenden Anforderungen im Berufsleben und insbesondere im Management entsprechen zu können: ein Verständnis von globalen Prozessen und lokalen Auswirkungen, Diversität und Interkulturalität. Zu den Anwendungsfeldern zählen internationale Mobilität, Kooperation mit und Betreuung von internationalen Partnern und Kunden, und die tägliche Zusammenarbeit in Projektteams, die in Ländern rund um den Globus tätig sind.
Auf der Basis der Vermittlung zentraler theoretischer Konzepte, wie Globalisierung, Glokalisierung, Diversität, Kultur und Interkulturalität, werden Zusammenhänge mit der lokalen Ebene sowie Praxis- und Arbeitsfelder in der Wirtschaft, Politik und Kultur aufgezeigt. Methoden der empirischen Sozialforschung stellen die Instrumente zur Verfügung, um komplexe Inhalte und Anwendungsbereiche aus wissenschaftlicher Sicht zu betrachten, zu analysieren und zu evaluieren. In dem Lehrgang wird der situative Einsatz von interkultureller Kommunikation, Diversitätsmanagement, Projektentwicklung und -umsetzung in interkulturellen Teams anhand von Beispielen veranschaulicht und in die Praxis übersetzt.
Zielgruppe Personen
• im mittleren, oberen Management;
• die in interkulturellen Projektteams oder/und Projektmanagement tätig sind,
• die im Rahmen ihrer Tätigkeiten Auslandsaufenthalte planen,
• die ihre Services/ Dienstleistungen einem heterogenen Zielpublikum anbieten.
Sprache Deutsch, fallweise Englisch
Beginn laufender Einstieg möglich
Abschluss Master of Arts (MA)
Dauer 4 Semester, berufsbegleitend
ECTS-Punkte 90  (Infos zu ECTS)
Teilnahmegebühr EUR 12.900,--
Veranstalter Department für Migration und Globalisierung
Kontakt Alexandra Zeilinger
Telefon: +43 (0)2732 893-2568,  Fax: +43 (0)2732 893-4000
E-Mail: alexandra.zeilinger@donau-uni.ac.at

Lehrgangsziele

Das Anforderungsprofil an Personen, die in der Wirtschaft, im Sozial- und Gesundheitsbereich, der Pädagogik oder auch der Verwaltung tätig sind, erweitert sich stetig und erfordert ein Verständnis von globalen Prozessen und lokalen Zusammenhängen, Diversität und Interkulturalität. Ein hohes Ausmaß an Mobilität und Kompetenzen bei der Kooperation mit und Betreuung von internationalen Partnern und Kunden, aber auch in der täglichen Zusammenarbeit innerhalb von international zusammengesetzten Teams, die teilweise in Ländern rund um den Globus tätig sind, gehören zunehmend zu nachgefragten Fähigkeiten.

Der Lehrgang „Global Competences and Management“ verfolgt das Ziel komplexe globale Prozesse und deren Auswirkungen auf lokaler Ebene zu verstehen, sowie sich interkulturelle Kompetenzen im Bereich der Unternehmens- Mitarbeitermanagements anzueignen und als integrierter Bestandteil von Globalisierungsprozessen zu verstehen und mit einem Mehrwert auf beruflicher und persönlicher Ebene umzusetzen.

Lehrgangsleitung

Dr. Lydia Rössl

Telefon: +43 (0)2732 893-2420
Fax: +43 (0)2732 893-4000
E-Mail: lydia.roessl@donau-uni.ac.at
Website: http://www.donau-uni.ac.at/mig
Adresse:
Donau-Universität Krems
Zentrum für Migration, Integration und Sicherheit
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
A-3500 Krems


Organisationsassistenz

Alexandra Zeilinger

Telefon: +43 (0)2732 893-2568
Fax: +43 (0)2732 893-4000
E-Mail: alexandra.zeilinger@donau-uni.ac.at
Website: http://www.donau-uni.ac.at/mig
Adresse:
Donau-Universität Krems
Department Migration und Globalisierung
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems