Information Security Management - Certified Program

Certified Program

Die zunehmende Vernetzung der Unternehmen bietet ungeahnte Möglichkeiten der Information und Transparenz. Damit verbunden sind aber auch sämtliche Risken und Gefahren der Manipulation.

Hier gilt es, technische und organisatorische Vorkehrungen zu treffen. Doch oft setzen die Maßnahmen nur Blockaden nach außen und ignorieren das Problem internen Unwissens oder Fahrlässigkeit. Damit steigt der Bedarf von Unternehmen sowie Behörden an ausgebildeten Fachkräften, die das Bindeglied zwischen Management und MitarbeiterInnen darstellen.

Information Security ManagerInnen müssen über die Fähigkeit verfügen, in großen Zusammenhängen sicher und zielgerichtet zu agieren. Neben Qualifikationen zu Problemlösungen im technischen Bereich müssen Bewusstseinsbildung, Gruppendynamik und prozessorientierte Umsetzung erfasst und MitarbeiterInnen sowie Management entsprechend kommuniziert werden. Projektmanagement, Controllingaktivitäten und Rechtssicherheit runden das Anforderungsprofil ab.

Zielgruppe

GeschäftsführerInnen, AbteilungsleiterInnen, EDV-LeiterInnen, Sicherheitsbeauftragte, IT-BeraterInnen

Studienvariante
Certified Program
Zulassungs­voraussetzungen
Studium oder Berufserfahrung lt. Verordnung
Lernformat
Dauer
3 Semester, berufsbegleitend
ECTS-Punkte
30
Lehrgangsbeitrag
EUR 6.900,--
Beginn
Wintersemester 2019/20, 17. Oktober 2019
Sprache
Deutsch
Verordnung (Curriculum)
Veranstalter

Kontakt

Infomaterial

Imagefoto Information Security Management

Information Security Management - CP

Auf Anfrage senden wir Ihnen gerne weiterführende Informationen zu unserem Studienangebot.

Jetzt bestellen

Informationsveranstaltung

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK