Certified Program

Der Universitätslehrgang "Interdisziplinäre Konfliktlösung" umfasst folgende fachliche Schwerpunkte (vorbehaltlich kurzfristiger Änderungen):

Neue Ansätze in der Konfliktforschung für Mediation und Konfliktmanagement

Inhalte

Einführung in die aktuellen wissenschaftlichen Ansätze in der Konfliktforschung für Mediation und Konfliktmanagement

Lernergebnisse

Grundlagenkenntnisse der aktuellen wissenschaftlichen Ansätze in der Konfliktforschung für Mediation und Konfliktmanagement

Lernformat

Präsenzlehre (Dual-/Hybridmodus)

ECTS-Punkte

1

Menschenbild und Gesellschaftsverständnis: Grenze zwischen Soziologie, Ökonomie und Recht

Inhalte

Einführung in die interdisziplinäre Betrachtung von Menschenbild und Gesellschaftsverständnis in Soziologie, Ökonomie und Recht

Lernergebnisse

Interdisziplinäres Verständnis von Menschenbild und Gesellschaftsverständnis in Soziologie, Ökonomie und Recht

Lernformat

Präsenzlehre (Dual-/Hybridmodus)

ECTS-Punkte

2

Philosophische Aspekte von Konfliktsituationen und die Konstruktion von subjektiven Wirklichkeiten

Inhalte

Erkenntnistheoretische Grundlagen für Konfliktforschung, insbesondere Konstruktion subjektiver Wirklichkeit

Lernergebnisse

Philosophische Grundlagenkenntnisse über Erkenntnistheorie für Konfliktforschung, insbesondere Konstruktion subjektiver Wirklichkeit

Lernformat

Präsenzlehre (Dual-/Hybridmodus)

ECTS-Punkte

2

Kommunikation als Konstruktionsbausteine eines Konfliktsystems

Inhalte

Einführung in die Kommunikationstheorie im Zusammenhang mit Konfliktsituationen

Lernergebnisse

Grundlagenkenntnisse der Kommunikationstheorie im Zusammenhang mit Konfliktsituationen

Lernformat

Präsenzlehre (Dual-/Hybridmodus)

ECTS-Punkte

2

Kultur- und sozialanthropologische Betrachtung von Konfliktentstehen und -situation

Inhalte

Einführung in die Kultur- und Sozialanthropologie unter besonderer Berücksichtigung von Konfliktentstehung- und Situation

Lernergebnisse

Grundlagenkenntnisse der Kultur- und Sozialanthropologie unter besonderer Berücksichtigung von Konfliktentstehung- und Situation

Lernformat

Präsenzlehre (Dual-/Hybridmodus)

ECTS-Punkte

2

Konflikte aus Sicht der Sozialpsychologie

Ziele

Einführung in die Sozialpsychologie unter besonderer Berücksichtigung von Konfliktsituationen

Inhalte

Grundlagenkenntnisse der Sozialpsychologie unter besonderer Berücksichtigung von Konfliktsituationen

Lernformat

Präsenzlehre (Dual-/Hybridmodus)

ECTS-Punkte

2

Konfliktsituationen und -lösungen aus verhaltensbiologischer Sicht

Inhalte

Einführung in die Verhaltensbiologie unter besonderer Berücksichtigung von Konfliktsituationen

Lernergebnisse

Grundlagenkenntnisse der Verhaltensbiologie unter besonderer Berücksichtigung von Konfliktsituationen

Lernformat

Präsenzlehre (Dual-/Hybridmodus)

ECTS-Punkte

2

Der medizinisch-therapeutische Aspekt von Konflikten

Inhalte

Einführung in den medizinisch-therapeutischen Aspekt von Konflikten

Lernergebnisse

Grundlagenkenntnisse über die medizinisch-therapeutischen Aspekte von Konflikten

Lernformat

Präsenzlehre (Dual-/Hybridmodus)

ECTS-Punkte

2

Termine

Folgende Lehrveranstaltungen und Prüfungen sind für den Start im Wintersemester 2021/22 zu absolvieren

(kurzfristige Änderungen vorbehalten):

Zum Anfang der Seite