DFP-Punkte

Für den Universitätslehrgang "Management von Ordinationen und Primär-versorgungszentren" (Certified Program) wurden bei der Österreichischen Ärztekammer freie Diplomfortbildungspunkte beantragt.

Upgrade Krankenhausmanagement
©
iStock

Lernergebnisse

Nach Abschluss des Universitätslehrgangs sind die Absolventinnen und Absolventen in der Lage:

  • zentrale Funktionen der Betriebswirtschaftslehre und die grundlegenden Zusammenhänge zu erläutern,
  • wesentliche Prinzipien und Instrumente der Unternehmensfinanzierung anzuwenden,
  • strategische Entscheidungen für Ordinationen unter Berücksichtigung ökonomischer, sozialer, rechtlicher und ethischer Fragestellungen zu entwickeln,
  • wichtige Grundlagen des Qualitäts- und Risikomanagements im niedergelassenen Gesundheitsbereich zu benennen,
  • Grundlagen der elektronischen Patientinnen- und Patientenverwaltung sowie der Materialwirtschaft darzustellen sowie
  • die Patientinnen- und Patientenkommunikation und das Fehler- und Beschwerdemanagement erfolgreich zu gestalten.
Zum Anfang der Seite