Neu!

Management in Ordinationen und Primärversorgungszentren

Certified Program

DFP-Punkte

Für den Universitätslehrgang "Management von Ordinationen und Primär-versorgungszentren" (Certified Program) wurden bei der Österreichischen Ärztekammer freie Diplomfortbildungspunkte beantragt.

Upgrade Krankenhausmanagement
©
iStock

Lernergebnisse

Nach Abschluss des Universitätslehrgangs sind die Absolventinnen und Absolventen in der Lage:

  • zentrale Funktionen der Betriebswirtschaftslehre und die grundlegenden Zusammenhänge zu erläutern,
  • wesentliche Prinzipien und Instrumente der Unternehmensfinanzierung anzuwenden,
  • strategische Entscheidungen für Ordinationen unter Berücksichtigung ökonomischer, sozialer, rechtlicher und ethischer Fragestellungen zu entwickeln,
  • wichtige Grundlagen des Qualitäts- und Risikomanagements im niedergelassenen Gesundheitsbereich zu benennen,
  • Grundlagen der elektronischen Patientinnen- und Patientenverwaltung sowie der Materialwirtschaft darzustellen sowie
  • die Patientinnen- und Patientenkommunikation und das Fehler- und Beschwerdemanagement erfolgreich zu gestalten.
Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK