DEUTSCH
Führung, Personal und Organisation

Digital Corporate Governance - MBA

Master of Business Administration - MBA
Digital Corporate Governance - Mba
Das digitale Zeitalter konfrontiert EntscheiderInnen mit Veränderungen, deren Ausmaße und Geschwindigkeit bisher unvorstellbar waren. Ökonomien rund um den Globus verändern sich tiefgreifend und nachhaltig. Die alten Spielregeln gelten nicht mehr und die neuen werden, getrieben von digitalen Innovationen, beständig umgeschrieben. Es braucht Führungskräfte, die nicht gegen Windmühlen ankämpfen oder sich bloß vor dem Wind hertreiben lassen, sondern wissen woher er weht und wohin er drehen wird.

Mit dem MBA „Digital Corporate Governance“ vermitteln wir unseren Studierenden erfolgskritische Kenntnisse und Fähigkeiten, um Digitalisierung nicht als Naturgewalt, sondern als gestalterische Chance zu begreifen. Ein zeit-effizientes Blended-Education-Konzept kombiniert Präsenzphasen und Distanzlehre. Didaktisch orientiert sich der Lehrgang an den Methoden internationaler Elite-Universitäten, unter anderem werden Kursmaterialien der Harvard Business School verwendet.

Jetzt Führungskompetenzen für das digitale Zeitalter erwerben

> Leadership für die digitale Transformation
> Das Potenzial innovativer Geschäftsmodelle, optimierter Prozesse, neuartiger Produkte und Dienstleistungen für das eigene Unternehmen erkennen und nutzen
> Digitales Know-How, Kommunikationsfähigkeit und internationale Vernetzung
Zielgruppe Führungskräfte, die ihr Unternehmen strategisch für die Herausforderungen der Digitalisierung positionieren wollen bzw. ihr berufliches Netzwerk erweitern wollen
Zulassungsvoraussetzungen - ein akademischer Studienabschluss einer in- oder ausländischen Hochschule oder

- das Vorliegen der allgemeinen Universitätsreife und mindestens vier (4) Jahre studienrelevante, qualifizierte Berufserfahrung in adäquater Position, wenn die unter den dort genannten Voraussetzungen erreichte Qualifikation mit einem Studium vergleichbar ist

- ohne das Vorliegen der allgemeinen Universitätsreife mindestens acht (8) Jahre studienrelevante, qualifizierte Berufserfahrung in adäquater Position, wenn die unter den dort genannten Voraussetzungen erreichte Qualifikation mit einem Studium vergleichbar ist
Sprache Deutsch/Englisch
Lernformat Blended Learning
Beginn 6. November 2019
Abschluss Master of Business Administration - MBA
Dauer 5 Semester
ECTS-Punkte 120  (Infos zu ECTS)
Teilnahmegebühr EUR 19.900,- (keine MwSt)
Veranstaltungsort Donau-Universität Krems
Veranstalter Zentrum für E-Governance
Department für E-Governance in Wirtschaft und Verwaltung
Kontakt Mag. Stephan Kraft
Telefon: +43 (0)2732 893-DW 2306, Fax: +43 (0)2732 893-4300
E-Mail: stephan.kraft@donau-uni.ac.at