DEUTSCH
Architektur und Gebäudetechnik Mehrgeschoßiger Holzhybridbau Inhalte Bewerbung Förderungen Kontakt

Mehrgeschoßiger Holzhybridbau

Certified Program
Simon-stankowski-253345
Im modernen Holzbau kommt neben den klassischen Konstruktionen vermehrt die bedarfsorientierte Kombination verschiedener Bauweisen und Materialien zur Anwendung. Dazu sind jedoch technisches Spezialwissen und Kompetenzen in Bezug auf neue Konstruktionsmethoden sowie Verständnis für integrale Planungs- und Bauprozesse erforderlich. Die dafür notwendigen Lehrinhalte wurden aus der praktischen Anwendung unter wissenschaftlicher Begleitung entwickelt und sollen im Wirkbereich der Studierenden Anwendung finden. Der Universitätslehrgang Mehrgeschoßiger Holzhybridbau, CP bietet Zugang zu praxisorientiertem Fachwissen und eine Erweiterung des Leistungsportfolios der Studierenden.

Der positive Abschluss des Lehrgangs ermöglicht die Erlangung der klimaaktiv-Kompetenzpartnerschaft.
Zielgruppe Erfahrene PraktikerInnen aus der Baubranche sowie AbsolventInnen der Studien Architektur und Bauwirtschaft.
Sprache Deutsch
Beginn März 2019
Abschluss Certified Program
Dauer 1 Semester
ECTS-Punkte 20  (Infos zu ECTS)
Teilnahmegebühr EUR 4.900,-
Veranstaltungsort Donau-Universität Krems, Stadtgemeinde Heidenreichstein
Veranstalter Department für Bauen und Umwelt
Kontakt Dipl.-Ing. Wolfgang Stumpf
Telefon: +43 (0)2732 893-2778, +43 (0)664 516 58 68,  Fax: +43 (0)2732 893-4650
E-Mail: wolfgang.stumpf@donau-uni.ac.at
Folder Mehrgeschoßiger Holzhybridbau

Abwicklung des Bewerbungsverfahrens

Außerordentliche Termine für Bewerbungsgespräche können mit der Lehrgangsleitung direkt vereinbart werden, die Terminvergabe erfolgt nach Reihenfolge der Anmeldung!