Grundlagen der TV-Produktion

Ziele

Geleitet vom systemischen Ansatz in der Managementberatung setzt das Seminar die Leitthemen Attraktivität, Kreativität und Wirtschaftlichkeit zueinander in Beziehung und entwirft einen neuen Sendungstyp fürs Fernsehen. Aus den konzeptiven Vorüberlegungen werden Exposé, Treatment und Drehbuch entwickelt und der Pitch des fertigen Konzeptes vor potenziellen AuftraggeberInnen simuliert.

Inhalte

  • Diskussion eines Sendungsprototypen
  • Formatentwicklung
  • Konzeption
  • Scriptentwicklung (Exposé, Treatment, Drehbuch)
  • Pitching vor potenziellen AuftraggeberInnen

Lernergebnisse

Zunächst diskutieren Sie die Idee für einen Sendungsprototypen, der innovativ, der Zielgruppe entsprechend und aus wirtschaftlicher Perspektive realisierbar ist. Daraus entwickeln Sie Exposé, Treatment und Drehbuch, bevor Sie das Konzept im Rahmen eines Pitches präsentieren und verteidigen.

Abschluss Zeugnis/Leistungsnachweis
Lernformat Blended Learning
ECTS-Punkte 7
Teilnahmegebühr EUR 1.590,--
Termine
Jahrgang 2019/20
30.03.2020 - 03.04.2020
Sprache Deutsch
Veranstalter

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK