Intercultural Communication and Competence

Ziele

Ziel dieses Moduls ist, Sie mit Wahrnehmungs-, Reflexions-, Kommunikations- und Handlungskompetenzen im Umgang mit internationalen und interkulturellen Herausforderungen in Projekten und deren Kontext vertraut zu machen.

Inhalte

  • Interkulturelle Kommunikation insbesondere in virtuellen internationalen Teams
  • Informations- und Wissensmanagement in interkulturellen und internationalen Projekten
  • Relevante Verhaltenskompetenzen in internationalen und interkulturellen Projekten
  • Besonderheiten und „Bad and Good Practices“ im interkulturellen Projektmanagement
  • Diversity in Projektorganisationen und Diversity Management

Lernergebnisse

Nach diesem Modul kennen Sie Konzepte interkulturellen Managements. Je nach Umfeld können Sie globale, historische, politische und wirtschaftliche Zusammenhänge erkennen sowie religiöse, kulturelle, gesellschaftliche und psychologische Strukturen berücksichtigen sowie reflektiert Ihr soziales Verhalten anpassen. Sie sind in der Lage, Ihre Projekte als soziale Systeme im interkulturellen Kontext zu gestalten.

Abschluss Zeugnis/Leistungsnachweis
Lernformat Blended Learning
ECTS-Punkte 7
Teilnahmegebühr EUR 1.590,--
Termine
Jahrgang 2018/19
18.11.2019 - 22.11.2019

Jahrgang 2019/20
16.11.2020 - 20.11.2020

Jahrgang 2020/21
22.11.2021 - 26.11.2021
Sprache Deutsch
Veranstalter
Veranstaltungsort Donau-Universität Krems
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30, 3500 Krems

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK