International Study Visit beyond Europe

Ziele

  • Studierende erfahren spezifische Aspekte der interkulturellen Kommunikation, Migration und Integration vor Ort in einem internationalen Kontext.

Inhalte

  • Mehrtägige Exkursion zu regionalen Brennpunkten, die aktuell für internationale Zusammenarbeit und Migration relevant sind oder in eine Region, die wirtschaftlich oder politisch von zentraler Bedeutung ist
  • Inhalte abhängig von der Destination
  • Mögliche Zielorte: Naher Osten, USA, Hongkong
Abschluss Zeugnis/Leistungsnachweis
Lernformat Blended Learning
ECTS-Punkte 7
Teilnahmegebühr EUR 950,--
Sprache Deutsch/Englisch
Veranstalter

Fach / Modul im Studium

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK