Medienpädagogik und digitale Quellenkritik (Wahlfach III)

Inhalte

Hierbei gilt es pädagogisch orientierte Ansätze für Theorie und Praxis im Kontext der so genannten Neuen Medien zu gewinnen. Wie neu können diese Neuen Medien nach fast drei Jahrzehnten noch sein? Und welche Aspekte von Mediendidaktik, Medienerziehung aber auch von Medienkompetenz sind für die eigene Persönlichkeit sowie das tägliche Handeln relevant? Hinter Kritik und Verbot steckt oft nicht viel mehr Angst und Unvermögen.

Abschluss Zeugnis/Leistungsnachweis
Lernformat Präsenzlehre
ECTS-Punkte 7
Sprache Deutsch
Veranstalter

Fach / Modul im Studium

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK