STUDIENREISE Berlin/Hamburg: Journalismus "On Air"

Ziele

Gute ModeratorInnen zeichnen zwei Dinge aus: Persönlichkeit und Handwerk. Je besser ModeratorInnen ihr Handwerk beherrschen, desto mehr können sie Persönlichkeit zeigen, wächst ihre Glaubwürdigkeit und Ausstrahlung. In diesem Modul stehen der Blick hinter die Kulissen ausgewählter deutscher Medienhäuser sowie Inputs zu besagtem Handwerkszeug im Fokus. Das Modul findet in Berlin und Hamburg statt.

Inhalte

  • Kurzworkshops zu Sprache und Moderation in audiovisuellen Medien
  • Journalistischen Alltag in (inter-)nationalen Medien und Agenturen erleben
  • Hintergrundgespräche mit Medienprofis
  • Teilnahme an Sendungsaufzeichnungen inkl. Redaktionskonferenzen und Feedbackgesprächen
  • Besuch ausgewählter Medienhäuser in Berlin und Hamburg

Lernergebnisse

Sie verfügen über das nötige Know-how, Moderationen und Gesprächsverläufe in Hörfunk und TV inhaltlich wie situativ vorzubereiten sowie klar und verständlich zu formulieren. Sie diskutieren Ihre Erkenntnisse mit ExpertInnen aus der Medienpraxis und evaluieren gemeinsam Stärken und Schwächen bestehender Formate. Abschließend erweitern Sie Ihr nationales wie internationales Netzwerk.

Abschluss Zeugnis/Leistungsnachweis
Lernformat Blended Learning
ECTS-Punkte 7
Teilnahmegebühr EUR 1.590,--
Sprache Deutsch
Veranstalter
Veranstaltungsort Donau-Universität Krems
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30, 3500 Krems

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK