DEUTSCHENGLISH
Kunst- und Kulturmanagement Music Production for Applied Media AE

Music Production for Applied Media AE

Akademischer Experte
Music-media-imagefoto2018
Die künstlerischen Produktionsbedingungen der Film- und Medienmusik verändern und entwickeln sich kontinuierlich in einem rasanten Tempo. Eine globalisierte, technologiegetriebene Welt öffnet nicht nur Türen zu neuen kreativen Bereichen, sondern bringt auch künstlerische und wirtschaftliche Herausforderungen für Film- und MedienkomponistInnen mit sich. Die Film- und Medienindustrie hat in den letzten Jahren einen dramatischen Paradigmenwechsel vollzogen, Musik ist dabei unverzichtbarer Bestandteil von Medieninhalten geworden.

Das Expertenprogramm "Musikproduktion für angewandte Medien AE" ist eine verkürzte Version des Masterstudiengangs Music for Applied Media. Das Programm ist zeitlich und inhaltlich in drei Abschnitte unterteilt: Der erste Abschnitt konzentriert sich auf disziplinrelevante Themen wie Orchestrierung, Notation und Komposition, Digital Audio, Sound und Akustik, Musikästhetik, Analyse. Der zweite Block enthält Composer-in-Residence Seminare und Workshops mit führenden Produzent*innen und Komponist*innen in den Bereichen Film, Fernsehen, Games und interaktive Medien sowie Sound Branding. Im dritten Abschnitt führen die Studierenden ihr praxisbezogenes Abschlussprojekt durch, gefolgt von einer Präsentation und Nachbesprechung.
Zielgruppe KomponistInnen, MusikerInnen, Klang- und MedienkünstlerInnen, MusikproduzentInnen und MusikwissenschaftlerInnen
Zulassungsvoraussetzungen Grundkenntnisse in Komposition und/oder Musikproduktion.
Allgemeine Hochschulreife und mindestens 2 Jahre fachspezifische Berufserfahrung.
Ohne allgemeine Hochschulreife mindestens 5 Jahre fachspezifische Berufserfahrung.
Aus- und Weiterbildungszeiten können angerechnet werden.
Sprache Englisch
Lernformat Blended Learning
Beginn Februar 2019
Abschluss Akademischer Experte
Dauer 3 Semester
ECTS-Punkte 60  (Infos zu ECTS)
Teilnahmegebühr € 6.000,00
Veranstaltungsort 3 Module am Campus der Donau-Universität Krems, E-Learning
Veranstalter Zentrum für Angewandte Musikforschung
Department für Kunst- und Kulturwissenschaften
Kontakt Andrea Kaufmann
Telefon: +43 (0)2732 893 - 2571 , Fax: +43 (0)2732 893 - 4570
E-Mail: andrea.kaufmann@donau-uni.ac.at
Follow us

Ausbildungsschwerpunkte

Themen   Inhalte  
Orchestrierung   - Grundlagen der Orchestrierung, Instrumentation und Notation
- Instrumentation und Orchestrierung für historisches Orchester, elektroakustische, elektronische und digitale Musik und für Klanglandschaften  
Komposition   - Komponieren für Film, TV, Games und interaktive Medien
- Sonic Branding  
Musikalische Analyse   - Hören und Analysieren von Strukturen
- Dramaturgie, Sound Design und Musikästhetik  
Musikproduktion für interaktive Medien   Grundlagen von:
- Akustik, Sound, Audio Systeme
- Digital Audio
- Sound Produktion
- Film Produktion
- Management Musikproduktion
- Editieren
- Interactive Medien
- Game Design  
Abschlussprojekt   - Wissenschaftliche Recherche
- Projektmanagement
- Präsentieren
- Abschlussprojekt  

Zeitplan

Module am Campus   Datum  
Modul 1   4.-14. Februar 2019  
Modul 2   1. - 12. Juli 2019  
Modul 3   17.-21. Februar 2020  

Vortragende

Internationale Faculty (Auswahl)

Bewerbung & Information

Bewerbungsfrist: ist der 1. Dezember 2019

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin für ein persönliches Beratungsgespräch. Wir freuen uns auf Sie!

 

 

Bewerbung & Zulassung
Stipendien

Andrea Kaufmann

Telefon: +43 (0)2732 893 - 2571
Fax: +43 (0)2732 893 - 4570
E-Mail: andrea.kaufmann@donau-uni.ac.at
Website: http://www.donau-uni.ac.at/music
Adresse:
Donau-Universität Krems
Zentrum für Angewandte Musikforschung
Dorrek-Straße 30
3500 Krems


Studiengangsleitung

Miguel Kertsman

Telefon: +43 (0)2732 893-2578
Fax: +43 (0)2732 893-4570
E-Mail: miguel.kertsman@donau-uni.ac.at
Website: http://www.donau-uni.ac.at/music
Adresse:
Donau-Universität Krems
Zentrum für Angewandte Musikforschung
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems