DEUTSCH
Klinische Medizin - Neurowissenschaften Neurokognitionsforschung und soziale Kompetenz Inhalte Module Info-Material Bewerbung Kontakt

Neurokognitionsforschung und soziale Kompetenz

Master of Science (MSc)
20180719 101137 Gr _nes Netz
Der interdisziplinäre Universitätslehrgang „Neurokognition und soziale Kompetenz“ richtet sich an TherapeutInnen, Gesundheits- und KrankenpflegerInnen, MedizinerInnen, PsychologInnen, SozialarbeiterInnen sowie Interessierte aus verwandten Berufen des Gesundheits-, Bildungs- oder Sozialwesens, welche fundierte Kenntnisse über neurokognitive Störungen, der dadurch bedingten Verhaltensauffälligkeiten und therapeutischer Interventionen erwerben wollen.

Dieser innovative Universitätslehrgang vermittelt auf Basis rezenter wissenschaftlicher Erkenntnisse – u.a. auch über ein webbasiertes eLearning-Modul – neurobiologische und neuropsychologische Grundlagen, diagnostische Methoden und therapeutische Interventionsstrategien bei neurokognitiven Störung und deren Auswirkung auf die soziale Kompetenz.

Assistierende Technologien als Voraussetzung für Betätigung, Handlungs- und Planungsfähigkeit sind weitere wichtige Inhalte. In einer wissenschaftlich fundierten Zugangsweise werden die unterschiedlichsten Facetten sozialer Kompetenz diskutiert.

Die LehrgangsteilnehmerInnen erwerben Kenntnisse über die wissenschaftlichen Grundlagen von Behandlungsstrategien bei neurokognitiven Dysfunktionen und sozialen Verhaltensstörungen unterschiedlicher Ätiologie und Genese, können diese in ihren Arbeitsalltag integrieren und forschungsspezifische Untersuchungsdesigns planen.


Zielgruppe - ErgotherapeutInnen, PhysiotherapeutInnen, Gesundheits- und Krankenpflegefachkräfte, MedizinerInnen, PsychologInnen, SozialarbeiterInnen sowie verwandte Berufe aus dem Bereich des Gesundheits-, Bildungs- oder Sozialwesens

- InteressentInnen mit Berufserfahrung im therapeutischen, medizinischen, pflegerischen, sozialen und pädagogischen Arbeitsfeld
Zulassungsvoraussetzungen der Abschluss eines österreichischen oder gleichwertigen ausländischen Hochschulstudiums aus dem Bereich des Gesundheits-, Bildungs- oder Sozialwesens.

Oder

allgemeine Universitätsreife und die Absolvierung: einer Ausbildung für einen therapeutischen Beruf insbesondere Ergotherapie, Physiotherapie oder Logopädie oder einer als gleichwertig einzustufenden therapeutischen Ausbildung oder einer Ausbildung für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege sowie mindestens 2 bzw. 4 Jahre fachspezifische Berufserfahrung. Es können Aus- und Weiterbildungszeiten eingerechnet werden.

Oder

ohne allgemeine Universitätsreife die Absolvierung: einer Ausbildung für einen therapeutischen Beruf insbesondere Ergotherapie, Physiotherapie oder Logopädie oder einer als gleichwertig einzustufenden therapeutischen Ausbildung oder einer Ausbildung für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege sowie mindestens 5 bzw. 8 Jahre fachspezifische Berufserfahrung. Es können Aus- und Weiterbildungszeiten eingerechnet werden.
Sprache Deutsch
Beginn Sommersemester 2019
Abschluss Master of Science (MSc)
Dauer 5 Semester
ECTS-Punkte 120  (Infos zu ECTS)
Teilnahmegebühr 9.900,-
Veranstaltungsort Department Klinische Neurowissenschaften und Präventionsmedizin der Donau-Universität Krems
Veranstalter Department für Klinische Neurowissenschaften und Präventionsmedizin
Kontakt Irene Ebhardt, MSc
Telefon: +43 (0)2732 893-2819,  Fax: +43 (0)2732 893-4810
E-Mail: irene.ebhardt@donau-uni.ac.at

Vorsitzender der Wissenschaftlichen Leitung

Univ.-Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Michael Brainin

Telefon: +43 (0)2732 893-2810
Fax: +43 (0)2732 893-4810
E-Mail: michael.brainin@donau-uni.ac.at
Website: http://www.donau-uni.ac.at/neuro
Adresse:
Donau-Universität Krems
Fakultät für Gesundheit und Medizin
Department Klinische Neurowissenschaften und Präventionsmedizin
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems


Lehrgangsleitung

Univ.-Prof. Dr. Michaela Pinter, MAS

Telefon: +43 (0)2732 893-2801
Fax: +43 (0)2732 893-4810
E-Mail: michaela.pinter@donau-uni.ac.at
Website: http://www.donau-uni.ac.at/neuro
Adresse:
Donau-Universität Krems
Fakultät für Gesundheit und Medizin
Department Klinische Neurowissenschaften und Präventionsmedizin
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems


Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen / Masterthesen

Mag. Alexandra Dachenhausen, MAS

Telefon: +43 (0)2732 893-2811
Fax: +43 (0)2732 893-4810
E-Mail: alexandra.dachenhausen@donau-uni.ac.at
Website: http://www.donau-uni.ac.at/neuro
Adresse:
Donau-Universität Krems
Fakultät für Gesundheit und Medizin
Department Klinische Neurowissenschaften und Präventionsmedizin
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems


Irene Ebhardt, MSc

Telefon: +43 (0)2732 893-2819
Fax: +43 (0)2732 893-4810
E-Mail: irene.ebhardt@donau-uni.ac.at
Website: http://www.donau-uni.ac.at/neuro
Adresse:
Donau-Universität Krems
Fakultät für Gesundheit und Medizin
Department Klinische Neurowissenschaften und Präventionsmedizin
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems


Ass.-Prof. Dr. Yvonne Teuschl

Telefon: +43 (0)2732 893-2813 od. +43(0)2272 601-40540
Fax: +43 (0)2732 893-4810
E-Mail: yvonne.teuschl@donau-uni.ac.at
Website: http://www.donau-uni.ac.at/neuro
Adresse:
Donau-Universität Krems
Fakultät für Gesundheit und Medizin
Department Klinische Neurowissenschaften und Präventionsmedizin
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems