DEUTSCH
Psychotherapie und Biopsychosoziale Gesundheit Psychodrama Inhalte, Ziele Bewerbung, Zulassung Kontakt Literatur Informationsveranstaltungen

Psychotherapie - Fachspezifikum Psychodrama - ÖAGG

Akademische/r Psychotherapeut/in
Master of Science (Psychotherapie) - MSc
Psychodrama - ÖAGG
Die Psychodrama-Ausbildung vermittelt Kompetenz sowohl für Einzelpsychotherapie wie auch für Gruppen-Psychotherapie.
Psychodrama geht davon aus, dass jeder Mensch über Spontanität und Kreativität verfügt, und dass das Psychodrama diese Quellen der Lebenskraft und –freude wieder frei setzen kann, wenn sie nicht ausreichend zugänglich sind. Über szenisches Arbeiten mit zahlreichen theoretisch fundierten psychodramatischen Techniken wird die Begegnung mit sich selbst und mit den anderen lebensbejahend und oft recht lustvoll in einen heilsamen Prozess geführt. Als wesentlich heilsam wird dabei die Verkörperung von Rollen und der Perspektivenwechsel durch Rollenwechsel und Rollentausch angesehen, ebenso die strukturierte Nachbearbeitung der Inszenierung. PsychodramatikerInnen arbeiten kreativ und theoriegeleitet.

BewerberInnen für den Universitätslehrgang "Psychotherapie" ersuchen wir sich an den in Kooperation mit der Donau-Universität Krems befindlichen Ausbildungsträgerverein für die Ausbildung zum/zur Psychotherapeuten/in nach dem Psychotherapiegesetzes BGBl. Nr. 361/1990 zu wenden (ÖAGG, Fachsektion Psychodrama), um dort das Aufnahmeverfahren zu absolvieren.
Zielgruppe Personen, die eine berufsbegleitende psychotherapeutische Ausbildung nach dem österreichischen Psychotherapiegesetz im Fachspezifikum Psychodrama anstreben.
Sprache Deutsch
Lernformat Präsenzunterricht
Beginn 02.03.2018 Sbg/Krems
Information bzgl. weiterer geplanter Lehrgang-Starts Wien/Krems, Graz/Klagenf.: Frau Zentner, ÖAGG: psychodrama@oeagg.at
Abschluss Akademische/r Psychotherapeut/in Master of Science (Psychotherapie) - MSc
Dauer 7 Semester, berufsbegleitend.
Der Abschluss des Lehrganges kann erst nach erfolgreicher Absolvierung des gesamten Fachspezifikums erfolgen.
7 Semester, berufsbegleitend.
Der Abschluss des Lehrganges kann erst nach erfolgreicher Absolvierung des gesamten Fachspezifikums erfolgen.
ECTS-Punkte 180  (Infos zu ECTS) 180
Teilnahmegebühr EUR 16.450,-
und EUR 16.100,- wertgesichert für Einzelselbsterfahrung, Supervision und Pflichtseminare Fachspezifikum;
insgesamt ca. EUR 32.550,- (Indexanpassung)
EUR 16.450,-
und EUR 16.100,- wertgesichert für Einzelselbsterfahrung, Supervision und Pflichtseminare Fachspezifikum;
insgesamt ca. EUR 32.550,- (Indexanpassung)
Veranstalter Zentrum für Psychotherapie
Department für Psychotherapie und Biopsychosoziale Gesundheit
In Kooperation mit dem Österreichischen Arbeitskreis für Gruppentherapie und Gruppendynamik (ÖAGG) der Fachsektion Psychodrama
Kontakt Ingeborg Kreibich
Telefon: +43 (0)2732 893-2638,  Fax: +43 (0)2732 893-4630
E-Mail: ingeborg.kreibich@donau-uni.ac.at
Link zum Kooperationspartner ÖAGG - FACHSEKTION PSYCHODRAMA

Lehrgangsleitung

 
Grimmer Karl Pd

Karl Grimmer, MSc

E-Mail: karl.grimmer@chello.at