Health Care Management mit der Vertiefung Pharmamanagement

Master of Science in Health Care Management
Master of Business Administration

Die Unternehmen der Pharmabranche befinden sich in einem Umfeld einer bisher unbekannten Marktdynamik. Zum einen stellen Finanzmärkte und Investoren immer höhere Renditeforderungen, zum anderen explodieren die Ausgaben für die Entwicklung und Markteinführung von neuen Produkten. Zudem überstehen nur wenige Produkte die Erprobungsphasen, erhalten die Zulassung und haben das Potential, sich zu einem Verkaufsschlager zu entwickeln. Der Erfolgsdruck und zunehmende Wettbewerb um KundInnen erfordert neben der pharmazeutisch-naturwissenschaftlichen Fachexpertise mehr unternehmerisches Denken. Um den Herausforderungen begegnen zu können, brauchen PharmamitarbeiterInnen eine Managementausbildung, mit der sie auf unternehmerische Tätigkeiten vorbereitet werden.

Zielgruppe

Dieser Lehrgang wendet sich gleichermaßen an Interessentinnen und Interessenten aus dem mittleren
oder oberen Management der Pharmaindustrie (Geschäftsführung, Marketingleitung, Verkaufsleitung,
Produktmanagement, Abteilungsleitung, Pharmareferentinnen und Pharmareferenten) sowie an
Apothekerinnen und Apotheker. Des Weiteren an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Unternehmen
der Medizintechnik oder Medizindiagnostik, der Pharma-Agenturen, der medizinischen Fachverlage
sowie Dienstleistungsunternehmen des Pharmabereichs (z.B. Klinisches Monitoring, Regulatory Affairs).

Studienvariante
Master of Science in Health Care Management
Master of Business Administration
Zulassungs­voraussetzungen
Studium oder gleichzuhaltende Qualifikation lt. Verordnung
Studium oder gleichzuhaltende Qualifikation lt. Verordnung
Lernformat
Dauer
4 Semester, berufsbegleitend
6 Semester, berufsbegleitend
ECTS-Punkte
90
120
Lehrgangsbeitrag
EUR 11.900,--
EUR 14.900,--
Präsenzphasen
Mo-Sa
Mo-Sa
TeilnehmerInnen
max. 24
max. 24
Sprache
Deutsch
Deutsch
Verordnung (Curriculum)
Studienort
Donau-Universität Krems
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems
Veranstalter

Kontakt

Infomaterial

Informationsabend

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung und für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK