Politische Bildung MSc

Master of Science (Politische Bildung)

Politische Bildung

Das Studium „Politische Bildung MSc“ wendet sich an politisch interessierte und engagierte Menschen aller Berufsgruppen, die ihre Urteilsfähigkeit und Handlungskompetenz im Spannungsfeld von Politik und Gesellschaft trainieren oder vertiefen möchten. Dazu zählen auf Grund ihrer zentralen Bedeutung insbesondere MultiplikatorInnen aus dem Bildungs- und Sozialbereich.

In diesem Universitätslehrgang stellen Sie sich ausgewählten politischen und gesellschaftspolitischen Schwerpunkten. Soziale, kulturelle und politische Phänomene als Konsequenz der zunehmenden Globalisierung und Digitalisierung der Gesellschaft, erfordern neben Medienkompetenz ein fundiertes Wissen um Partizipation an demokratischen Prozessen. Im interdisziplinären Fach der Politischen Bildung widmen Sie sich aktuell dem Schwerpunkt Radikalisierung, Extremismus und Prävention.

Zielgruppe

MultiplikatorInnen im Aus- und Weiterbildungsbereich, SozialpädagogInnen, SozialarbeiterInnen, sowie Personen die in ihrem beruflichen Umfeld Funktionen der politischen Bildung erfüllen.

Für LehrerInnen übernimmt das BMBWF die Teilnahmegebühren exklusive der Unkostenbeiträge.

Studienvariante
Master of Science (Politische Bildung)
Zulassungs­voraussetzungen
Studium oder Berufserfahrung lt. Verordnung
Lernformat
Dauer
4 Semester, berufsbegleitend
ECTS-Punkte
90
Lehrgangsbeitrag
EUR 9.800,--
Beginn
Sommersemester 2021
Sprache
Deutsch
Verordnung (Curriculum)
Studienort
Donau-Universität Krems
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems
Veranstalter

Kontakt

Infomaterial

Veranstaltungen

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung und für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK