Master Thesis - Politische Bildung - Plattform Politische Kommunikation - Donau-Universität Krems 
DEUTSCH
Bildungsmanagement und Pädagogik Politische Bildung Über den Lehrgang Aktuelles Programm Bewerbung Themen der Master Theses Lehrgangsbüro

Politische Bildung, MSc

netPOL - Politische Bildung / Kommunikation

Themen der Master Theses

Das Verfassen einer Master Thesis ist neben der Abschlussprüfung und der Seminararbeiten Voraussetzung zur Erlangung des akademischen Grades "Master of Science (MSc)".
Die Master Thesis stellt eine wissenschaftlich fundierte Studie dar, anhand derer die Studierenden die Fähigkeit der Zielformulierung, Problemdefinition, Methodenwahl, systematischen Durchführung und Erkenntnisgewinn zu einem, für den Fachbereich relevanten Thema, unter Beweis stellen.
Die Studierenden werden bei der Umsetzung der Master Thesis wissenschaftlich wie inhaltlich von einer Betreuerin/einem Betreuer und der Lehrgangsleitung begleitet.
Onlinekatatlog Bibliothek - Sie können Master Theses - soferne sie nicht gesperrt sind - gerne in unserer Bibliothek abrufen

ULG Politische Bildung/Politik und EU-ropa 2013

Thema der Master Thesis   Autor/Autorin  
   
   
Kein Ende der Eurokrise - Alternative zur Austeritätspolitik der Europäischen Union
 
Mag. Prof. Ebenführer Maximilian, MSc  
Der Zusammenhang von Sprachkompetenz und politischem bzw. bürgerInnenschaftlichem Wissen und Engagement   Dipl.-Päd. Frühmann Gabriele, MSc  
   
Kinder und Jugendliche im öffentlichen Raum Zur Partizipation im Zuge der Gestaltung öffentlicher Räume am Beispiel der Umgestaltung des Wiener Klopsteinplatzes   Heiss Beate, MSc  
   
   
Politische Bildung im Religionsunterricht Eine empirische Bestandsaufnahme unter AHS-ReligionslehrerInnen   Mag.theol. Mayr Florian, BA, MSc  
NATIONALRATSWAHL 2013 VERGLEICH DER WAHLPROGRAMME DER SPÖ UND DER ÖVP MIT DEM ARBEITSPROGRAMM DER ÖSTERREICHISCHEN BUNDESREGIERUNG   Dr. Merkl Anton, MSc  
Regional Governance in der ländlichen Regionalentwicklung   Mag. Niedermoser Stefan, MSc  
GLOBALPOLITISCHE HERAUSFORDERUNG KLIMAWANDEL   Dipl.-HLFL-Ing. Nöbauer Bernhard, MSc  
Politische Bildung im Landwirtschaftlichen Schulwesen Tirols - Entwicklung eines kometenzorientierten Lehrplans unter Berücksichtigung historischer Entwicklungen, bestehender Modelle und Bewertung vorhandener Konzepte
 
Pauli Michael, BEd, MSc  

Politische Bildung an der Neuen Mittelschule - Eine Erhebung an vier Tiroler Neuen Mittelschulen  
Perktold Matthias, BEd, MSc  
EU-Parlament qua vadis?   Dipl.-Päd. Pfaffenbichler Wolfgang, MSc  
"Ach ja, die EU-Wahl." - Die Image-Konstruktion der Europäischen Union und die Berichterstattung zur EU-Wahl 2014 in österreichischen und deutschen Printmedien im Vergleich
 
Rabl Eva-Maria, MSc  
Antiziganistische Ressentiments Eine Untersuchung antiziganistischer Einstellungen und Handlungen mit Fallbeispielen aus Tirol   Dipl.-Päd. Schett Gerhard, MSc  
Die Bedeutung von Mathematik für politische Wahlen und deren Vermittlung im Unterricht   Mag. Dr. Prof. Schmidt Egmont Christian, MSc  
Wahlverhalten und Einstellung zur Politik von Lehrlingen in Österreich am Beispiel von BerufsschülerInnen in Niederösterreich und der Wahl zum Europäischen Parlament 2014
 
Dipl.-Päd. Schwarzenpoller Peter, MSc  
Auswirkungen des gesellschaftspolitischen Geschehens auf suizidale Handlungen – mit besonderer Berücksichtigung der Situation in Österreich   Weber Helma, MSc  
„Aktuelle Bemühungen um Erinnerungskultur in den ehemaligen Konzentrationslagern Melk und Ebensee - Ein Vergleich.“   Dipl.-Päd. Wolfsberger Gunter, MSc  

ULG Politische Bildung / Politik und Medien 2011

Thema der Master Thesis   Autor/Autorin  
Ein Hürdenlauf - BildungsaufsteigerInnen mit Migrationshintergrund
 
Bardakci Sevgi, MSc  
Solidarische Ökonomien
 
Blümel Markus, MSc  

Politikverdrossenheit bei Jugendlichen Vermittlung von Kompetenzen gegen Politikverdrossenheit bei SchülerInnen an Polytechnischen Schulen
 
Dipl.-Päd. Denk Christian, Bed, MSc  

Die Europäische Bürgerinitiative am Beispiel der Initiative des Bedingungslosen Grundeinkommens
 
Dorfer Hildegard, Bed, MSc  

Wahlkampffinale der oberösterreichischen Landtagswahlen 2009 in den OÖNachrichten - Analyse der Presseaussendungen der oberösterreichischen Landtagsparteien in den OÖNachrichten
 
Dipl.-Päd. Huemer Adelheid, MSc  
Rechte von Menschen mit Behinderungen in der Politischen Bildung - Eine Analyse von Lehrbüchern und eines Praxisbeispieles für den Unterricht in der Sekundarstufe   Jens Petra, MSc  
Werteerziehung in der 5. bis 8. Schulstufe in Österreichs Schulen   Kaiser Karin, MSc
 
Cybermobbingerfahrungen österreichischer Jugendlicher und ihre Bedeutungen für das österreichische Schulsystem
 
Mag. Mayer Christian, MSc  
Web 2.0 in der Politik Chancen und Risiken am Beispiel der Wahlkämpfe der VP NÖ 2008 und 2013   Obermayer Horst, MSc  
Identitätsdeffusion-, und -findung im Zeichen von reinterpretation von Tradition in freien pluralistischen Gesellschaften: Ein Beitrag zur Kopftuchdebatte
 
Sebastio Uta, MSc  
Die Umsetzung des Unterrichtsprinzips Politische Bildung in der österreichischen Pflichtschule unter Berücksichtigung der Ausbildung der Lehrpersonen und die Auswirkungen auf Formen der politischen Partizipation
 
Dipl.-Päd. Spanblöchl Peter, MSc  
Präsentationskonzepte der NS-Verbrechen innerhalb einer sich verändernden Ausstellungskultur im Kontext zum neuen Ausstellungsprojekt der Gedenkstätte Mauthausen   Steinbacher Silvana, MSc  
"Ja, es ist schon nötig!" Über die dringende Notwendigkeit politische Bildung fix im Unterricht der 8-12jährigen zu verankern
 
Dipl.-Päd. Writzmann Martin, BEd, MSc