Professional Teaching and Training

Certified Program
Akademische/r Experte/in in Professional Teaching and Training
Master of Arts (Professional Teaching and Training)

Lehrgangsziele

Ziel des Lehrganges ist die Vermittlung umfassender Kenntnisse und der Erwerb professioneller Handlungskompetenz im Bereich der betrieblichen Aus- und Weiterbildung sowie der beruflichen Bildung in Schulen, in der Erwachsenenbildung und im Hochschulsektor. Durch die Integration von Theorie und praktischer Umsetzung, Selbsterfahrung und persönlichem Feedback, Praxisdialogen sowie durch eine anwendungsorientierte Projektarbeit und eine wissenschaftliche Master Thesis stehen den Studierenden nach erfolgreicher Absolvierung des Lehrganges profundes Fachwissen über Bildungs- und Lernprozesse auf der einen Seite und praktikable Strategien und Werkzeuge auf der anderen Seite zur Verfügung, um Lernende zu motivieren, zu fördern und zu begeistern.


Mit dem akademischen Abschluss verfügen die Absolvent/inn/en die Fähigkeit, ein strategiegeleitetes, ganzheitliches und innovatives Lernmanagement in Unternehmen, Bildungseinrichtungen und Nonprofit-Organisationen zu steuern. Das umfasst im Einzelnen:

  • strategische und operative Bildungsentscheidungen qualitätsorientiert und nachhaltig zu treffen,
  • Bildungsmaßnahmen auf der Grundlage von Kompetenzprofilen zu planen und unter Einsatz aktueller didaktischer Konzepte und Methoden wirkungsvoll sowie effizient umzusetzen,
  • Lernprozesse im Arbeitsalltag zu fördern und beratend zu unterstützen,
  • den Blick auf das Ganze zu richten und individuelles Lernen mit der Weiterentwicklung der Gesamtorganisation zu verbinden,
  • sich an der Zukunft auszurichten und Innovationen anzustoßen.

Methoden

Kleingruppen

Die Arbeit in Kleingruppen erlaubt einen intensiven Austausch zwischen Studierenden und Lehrpersonal. Die Kleingruppe ermöglicht darüber hinaus aktives Lernen und Reflexion.

Berufsbegleitend

Präsenz- und Online-Phasen werden so miteinander kombiniert, dass die Studierenden von Fachexpert/inn/en betreut werden und gleichzeitig selbst bestimmen, wann sie ihr Lernpensum absolvieren möchten. Dabei lernen sie Kolleg/inn/en aus unterschiedlichen Bereichen kennen, die vor ähnlichen Herausforderungen stehen und mit welchen sie ein Netzwerk aufbauen, das sie weit über den Lehrgang hinaus zum Erfahrungsaustausch nutzen können.

Praxisorientiert

Der Lehrgang geht auf die persönliche Arbeitssituation der Teilnehmer/innen ein. Anhand von Praxisprojekten erarbeiten diese individuelle Problemlösungen und können so die erworbenen Kompetenzen unmittelbar in ihren Arbeitsalltag transferieren.

Internetgestützt

Zusätzlich zu den Präsenzphasen arbeiten und kommunizieren die Studierenden mit Hilfe einer einfach zu bedienenden Lernplattform. So erlernen sie während des Erwerbs von Fachkompetenzen "ganz nebenbei" auch wertvolle Fähigkeiten im Umgang mit neuen Medien, die von keinem modernen Arbeitsplatz mehr wegzudenken sind.

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK