Professional Workforce Management

Master of Science
Akademische/r Experte/in in Personaldienstleistungsmanagement
Certified Program

Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsvoraussetzungen Personaldienstleistungen (Certified Program) und Personaldienstleistungsmanagement (Akademische/r Experte/in)

Zugelassen werden können alle Bewerber/innen, die

  • über die allgemeine Universitätsreife ( (z.B. Reifeprüfung, Berufsreifeprüfung, ...) und eine mindestens 2-jährige einschlägige Berufserfahrung verfügen oder
  • ohne Universitätsreife über eine mindestens 5-jährige einschlägige Berufserfahrung verfügen.

Aus- und Weiterbildungszeiten können in beiden Fällen eingerechnet werden.

 

Zulassungsvoraussetzungen Professional Workforce Management (MSc)

Voraussetzung für die Zulassung zum Universitätslehrgang „Professional Workforce Management“ ist 

(1) ein abgeschlossenes österreichisches Hochschulstudium oder

(2) ein nach Maßgabe ausländischer Studienvorschriften abgeschlossenes gleichwertiges Hochschulstudium oder,

(3) wenn damit eine zu Abs. 1 und 2 gleichzuhaltende Qualifikation erreicht wird, wie folgt: 

  • allgemeine Hochschulreife und mindestens 4 Jahre einschlägige Berufserfahrung in adäquater Position oder 
  • bei fehlender Hochschulreife mindestens 8 Jahre einschlägige Berufserfahrung in qualifizierter Position oder die Absolvierung einer Befähigungsprüfung gemäß der Arbeitskräfteüberlassungs-Verordnung für eine Gewerbeausübung in der jeweiligen aktuellen Fassung oder Besuch der Veranstaltung „Arbeitskräfteüberlassung - Vorbereitung Befähigungsprüfung“ (Veranstalter: Wirtschaftsförderungsinstitut) – in allen Fällen ist jedenfalls eine Berufs- und/oder Ausbildungsdauer von insgesamt mindestens 8 Jahren zu erreichen

Aus- und Weiterbildungszeiten können eingerechnet werden.

Bewerbung

Wenn Sie sich für einen Lehrgang bewerben wollen, benötigen wir folgende Unterlagen:

  • Bewerbungsbogen
  • Europass-Lebenslauf
  • Letter of Intent
  • Kopie des gültigen Reisepasses (alternativ: amtlicher Lichtbildausweis und Staatsbürgerschaftsnachweis)
  • Kopien von Zeugnissen und Abschlussdiplomen
  • Nachweis der einschlägigen beruflichen Tätigkeit: Dienstzeugnisse bzw. Bescheinigungen von Arbeitgebern oder Sozialversicherungsdatenauszug (bei Bewerbern ohne Hochschulabschluss)

 

Unterlagen für Bewerbung

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK