Fächer

Professional Workforce Management (Certified Program)

Recht

Ziele

Die Studierenden können Grundlagen internationaler Gesetze wiedergeben. Sie können Regelungen des Branchenrechts, Sozialrechts und spezifische Regelungen im Arbeitsrecht sowie des Kollektivvertrags situationsgerecht anwenden. Sie können spezielle für Personaldienstleistungen relevante Rechtsgrundlagen bezüglich Gleichbehandlung, Haftung u.ä. sowie des Datenschutzes und der Digitalisierung abwägen.

Inhalte
  • Internationales Recht
  • Branchenrecht
  • Sozialrecht
  • spezifische Regelungen des Arbeitsrechts
  • Datenschutz
Lernformat

Blended Learning (Dual-/Hybridmodus)

ECTS-Punkte

3,5

Vertrieb und Marketing

Ziele

Die Studierenden können Vertriebs- und Marketingstrategien entwickeln. Sie können ihren spezifischen Markt analysieren und daraus Bedarfe und Zielgruppen ableiten, Chancen erkennen und ihr Unternehmen positionieren. Sie können die Bedeutung des Key Account Managements wiedergeben und einen adäquaten Umgang mit KundInnen entwickeln.

Inhalte
  • Marktanalyse
  • Vertriebs- und Marketingstrategien
  • Key Account Management
Lernformat

Blended Learning (Dual-/Hybridmodus)

ECTS-Punkte

3,5

Recruiting

Ziele

Die Studierenden können Methoden des Personalmarketings (z.B. Employer branding), der Personalauswahl wie des Onboardings benennen, reflektiert beurteilen und Recruitinginstrumente auswählen. Sie können den Einsatz von Social Media und Digitalisierung im Recruiting beurteilen und umsetzen.

Inhalte
  • Personalmarketing
  • Personalbeschaffung
  • Onboarding
  • Instrumente des Recruitings
Lernformat

Blended Learning (Dual-/Hybridmodus)

ECTS-Punkte

3,5

Personalauswahl und Beurteilung

Ziele

Die Studierenden kennen unterschiedliche Auswahlverfahren und Kompetenzmodelle und können sie der Situation entsprechend selektieren. Sie können Potenzialanalysen beschreiben und beurteilen.

Inhalte
  • Personalauswahlverfahren
  • Kompetenzmodelle
  • Potenzialanalysen
Lernformat

Blended Learning (Dual-/Hybridmodus)

ECTS-Punkte

3,5

Personalmanagement

Ziele

Die Studierenden können die Grundlagen der Personalstrategie und Personalplanung wie des Personalcontrollings darlegen und entsprechende Maßnahmen bewerten. Sie können einen Überblick über Chancen und Trends in der Personalentwicklung gewinnen (z.B. Führungskräfteentwicklung, Talentmanagement, Generationen und Diversity Management) und passende Tools anwenden (z.B. MitarbeiterInnengespräche).

Inhalte
  • Personalstrategie
  • Personalplanung
  • Personalcontrolling
  • Personalentwicklung
Lernformat

Blended Learning (Dual-/Hybridmodus)

ECTS-Punkte

3,5

Performance Management

Ziele

Die Studierenden können verschiedene Leistungsbeurteilungs-, und Performance-Management-Modelle wiedergeben. Sie können unterschiedliche Entlohnungssysteme abbilden und abwägen.

Inhalte
  • Methoden der Zielvereinbarung, der Leistungsbeurteilung und der Entlohnung
Lernformat

Blended Learning (Dual-/Hybridmodus)

ECTS-Punkte

3,5

Kommunikation

Ziele

Die Studierenden können professionelle Gespräche führen (z.B. Feedback-Regeln, Umgang mit Kritik), dokumentieren und kennen ausgewählte Präsentationstechniken. Sie können Coaching, Mediation und Konfliktmanagement voneinander unterscheiden und erläutern.

Inhalte
  • Gesprächsführung
  • Konfliktmanagement
Lernformat

Blended Learning (Dual-/Hybridmodus)

ECTS-Punkte

3,5

Change Management und Organisationsentwicklung

Ziele

Die Studierenden können verschiedene Strömungen, Prozesse und Formen in der Organisationsentwicklung einordnen (z.B. Wandel, Innovation, Wachstum, Generationenwechsel).

Inhalte
  • Organisationsentwicklung
  • Change Management
Lernformat

Blended Learning (Dual-/Hybridmodus)

ECTS-Punkte

3,5

Zeitplan

Terminübersicht für den Lehrgangsstart im WS 2021/2022 siehe Tabelle.

Unterrichtsort Präsenzwoche: Donau-Universität Krems

Unterrichtszeiten Modultage: Freitag 13:00 – 20:00 Uhr (8 EH) und Samstag 09:30 – 16:30 Uhr (8 EH). Die Modultage werden voraussichtlich alternierend im Online- und Präsenzbetrieb angeboten.

Modultage im Universitätslehrgang Professional Workforce Management (Certified Program)

 

Präsenzwoche

Eröffnung

Mi, 03.11.2021 (ab 09:30)

Recht

Mi, 03.11.2021 (13:00 – 20:00)

Recht

Do, 04.11.2021 (09:30 – 16:30)

Personalauswahl und Beurteilung

Fr, 05.11.2021 (09:30 – 16:30)

Personalauswahl und Beurteilung

Sa, 06.11.2021 (09:30 – 16:30)

Modultage

Recruiting

Fr, 14.01.2022 und Sa, 15.01.2022

Modultage

Vertrieb und Marketing

Fr, 21.01.2022 und Sa, 22.01.2022

Modultage

Personalmanagement

Fr, 18.03.2022 und Sa, 19.03.2022

Modultage

Performance Management und Entlohnung

Fr, 22.04.2022 und Sa, 23.04.2022

Modultage

Kommunikation

Fr, 03.06.2022 und Sa, 04.06.2022

Modultage

Change Management und Organisationsentwicklung

Fr, 01.07.2022 und Sa, 02.07.2022

                                         Abschluss Certified Program

 

Professional MBA – Vertiefung Workforce Management

Das Certified Program entspricht den Vertiefungsmodulen des Professional MBA – Vertiefung Workforce Management. Eine Anrechnung der Inhalte für den Professional MBA ist möglich, sofern die Zulassungsvoraussetzungen erfüllt werden.

Professional MBA – Vertiefung Workforce Management

ECTS  90 (inklusive CP)

Dauer: 4 Semester (inklusive CP)

Teilnahmegebühr: EUR 14.400,- (inklusive CP)

Details und Anmeldung hier.

Akademische/r Experte/in in Professional Workforce Management

Das Curriculum zum/zur Akademische/r Experte/in in Professional Workforce Management wird derzeit überarbeitet.

Zum Anfang der Seite