Professional Workforce Management

Certified Program

Methoden

Berufsbegleitend

Online-Phasen ergänzen die Präsenzphasen und geben den Studierenden mehr Freiheit, ihr Lernpensum zu absolvieren. Zeitliche und örtliche Flexibilität sind für das berufsgleitende Studium ein wichtiger Erfolgsfaktor. Der Einsatz von Bildungstechnologien ist Inhalt und Methode zugleich.

 

Präsenzphasen

Die Wochen zwischen den Präsenz- und Online-Blöcken sind Online-Phasen, in denen der Lehrstoff erarbeitet und reflektiert wird. Die unterschiedlichen Lehrveranstaltungsformen wie Vorträge, Workshops, Seminare und Gruppenarbeiten schaffen ein abwechslungsreiches Lehrangebot.

 

Online-Phasen

Zusätzlich zu den Präsenz-/Online-Modulen arbeiten und kommunizieren die Studierenden auf Basis der Lernplattform "moodle". Der Erwerb von Fachkompetenzen passiert somit "ganz nebenbei" und ist von keinem modernen Arbeitsplatz mehr weg zu denken. Die Online-Phasen werden betreut.

Aufbau des Lehrgangs

Modulares System

Der Lehrgang versteht sich als modulare Aus- und Weiterbildung für die Branche „Personaldienstleistungen“. Die Inhalte eines Lehrganges sind jeweils auf die nächsthöhere Stufe anrechenbar. Insgesamt handelt es sich um ein durchgängiges Weiterbildungskonzept, das AbsolventInnen eine Karriereperspektive in einem attraktiven Berufsfeld bietet.

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung und für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme, sowie Google Maps zur Darstellung von Plänen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie- und Google Maps Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK