Prozessmanagement

Master of Science (Prozessmanagement)
Akademische/r Experte/in für Prozessmanagement
Certified Program

Unsere Arbeitswelt steckt inmitten eines radikalen Wandels, der stark von der Automatisierung von Geschäftsprozessen getrieben wird. Einerseits kommen zunehmend – bis dato futuristisch anmutende – Anwendungen der robotergesteuerten Prozessautomatisierung zum Einsatz. Andererseits wird auch Prozess Mining intensiver verwendet, um Businessprozesse auf Basis digitaler Spuren in IT-Systemen zu (re)konstruieren, zu analysieren und weiterzuentwickeln.

Im Rahmen des Studiums beschäftigen Sie sich mit der Identifikation, Gestaltung, Dokumentation, Implementierung, Steuerung und Verbesserung von Geschäftsprozessen. Sie erlernen Methoden des Prozessmanagements bedarfsorientiert und strategiekonform umzusetzen. Weiters erkennen Sie die Zusammenhänge zwischen Vision, Mission, Strategie und Geschäftsprozessen. Sie werden befähigt, eine kundenorientierte Unternehmenskultur zu etablieren.

Zusätzlich erworbene Personenzertifikate erhöhen Ihre Attraktivität am Arbeitsmarkt. Zu den Details ►

Zielgruppe

Manager/innen und Nachwuchsführungskräfte aus Produktions- und Dienstleistungsunternehmen;
Prozessmanager/innen und Prozess-/Projektverantwortliche aus allen Bereichen der Wirtschaft und des öffentlichen Dienstes; Interims-Manager/innen, Berater/innen

Studienvariante
Master of Science (Prozessmanagement)
Akademische/r Experte/in für Prozessmanagement
Certified Program
Zulassungs­voraussetzungen
Studium oder Berufserfahrung lt. Verordnung
Studium oder Berufserfahrung lt. Verordnung
Studium oder Berufserfahrung lt. Verordnung
Lernformat
Dauer
4 Semester, berufsbegleitend
3 Semester, berufsbegleitend
2 Semester, berufsbegleitend
ECTS-Punkte
90
60
30
Lehrgangsbeitrag
EUR 14.900,--
EUR 9.900,--
EUR 5.400,--
Beginn
Wintersemester 2019/20
Sommersemester 2020
Wintersemester 2019/20
Sommersemester 2020
Sommersemester 2019
Wintersemester 2019/20
Sprache
Deutsch
Deutsch
Deutsch
Verordnung (Curriculum)
Studienort
Donau-Universität Krems
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems
Veranstalter

Kontakt

Benedikt Lutz, Lehrgangsleiter

„Persönliche Beratung ist uns wichtig. Für Fragen stehe ich Ihnen gerne telefonisch oder per Mail zur Verfügung.“

Mag. Dr. Benedikt Lutz

Lehrgangsleiter | +43 2732 893-2322 | benedikt.lutz@donau-uni.ac.at

Infomaterial

Veranstaltungen

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK