Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr setzt sich zusammen aus dem Lehrgangsbeitrag an der Donau-Universität Krems von € 16.450,- und der Gebühr für Einzelselbsterfahrung, Supervision und die Pflichtseminare des Fachspezifikum beim Kooperationspartner ÖATA von ca. € 22.100,-.

Insgesamt beträgt die Teilnahmegebühr ca. € 38.550,- (vorbehaltlich Indexanpassung).

Weitere Informationen zur Gebühr für Einzelselbsterfahrung, Supervision und die Pflichtseminare des Fachspezifikum erhalten Sie beim Kooperationspartner ÖATA.

Zum Anfang der Seite