DEUTSCH
Allgemeine Rechtskompetenzen Grundlagen des österreichischen und europäischen Rechts Programmablauf Inhalte E-Folder Faculty Bewerbung Kontakt

Grundlagen des österreichischen und europäischen Rechts, CP

Imagebild Grundlagen-des-oesterreichischen-und-europaeischen-Rechts

Ablauf des Universitätslehrgangs „Österreichisches und Europäisches Recht“

 

 

Das Studienprogramm wird in einem Fernlehre-Modus durchgeführt.
Die Bewerbung erfolgt mit dem Bewerbungsbogen und den dafür notwendigen Unterlagen gemäß den Zulassungsvoraussetzungen. Nach erfolgter Zulassung erhalten die TeilnehmerInnen einen passwortgeschützten Zugang zur Studienplattform Moodle des Departments. Auf dieser Plattform sind die Vorlesungen online gestellt; zusätzlich erhalten die Studierenden ergänzende Vorlesungsunterlagen für das Selbststudium und die Prüfungsvorbereitung. Sofern passende Präsenzvorlesungen der Studienschwerpunkte in anderen Studienprogrammen des Departments angeboten werden, können diese zusätzlich freiwillig – vor allem zur Prüfungsvorbereitung – besucht werden. Die entsprechenden Prüfungen werden in Präsenz an der Donau-Universität Krems in schriftlicher Form abgelegt.

 

 

Folgende Prüfungen sind zu absolvieren:
> Einführung in die Rechtswissenschaften
> Grundlagen des öffentlichen Rechts und Grundlagen des Privatrechts
> Grundlagen des Europäischen Wirtschaftsrechts

 

Nach erfolgreicher Ablegung der Prüfungen erhalten die Studierenden ein Abschlussprüfungszeugnis und haben die Möglichkeit, an der Graduierungsfeier des Departments teilzunehmen.