Die Zeit ist reif für High Performer im Management

The „War of Talents“ wird immer mehr zur strategischen Herausforderung.

MitarbeiterInnen kommen zu Unternehmen und verlassen Vorgesetzte!

  • Wissenschaftliche Hintergründe zu den aktuellen Strukturen und die Effizienz unterschiedlicher Führungsstile
  • Zusammenhang: MitarbeiterInnenbindung und Führung
  • Generationenübergreifende Teams, Millennials
  • Innere Haltung und mentale Stärke der erfolgreichen Führungskraft
  • Leadership-Skills: Vertrauen, Durchsetzung, Motivation

Angesichts der demografischen Entwicklung stehen auch in Zukunft immer weniger gut ausgebildete, hochtalentierte junge MitarbeiterInnen zur Verfügung. Der „Kampf um Talente“ wird gerade erst richtig eröffnet - und zwar international! Wer die herausragenden Talente für sich gewonnen hat, will sie auch behalten! Menschen mit einzigartigen Fähigkeiten, Ideen und Emotionen werden ein immer wichtiger werdender Erfolgsfaktor.

 

Ihr Benefit - Ihr Bonus

Fallbeispiele aus Ihrer Praxis und individuelles Coaching sichert Ihren Lernerfolg und einen schnellen Praxistransfer

 

Zielgruppe

  • Unternehmenskommunikation, EigentümerInnen, Führungskräfte und Nachwuchsführungskräfte.
  • Führungskräfte, die ihre täglichen Führungsaufgaben noch besser meistern wollen.

 

Wirkungsfaktor Führung

  • Einführung und Überblick in Führungsstile – Führungsverständnis – Führungsrolle – Führungspersönlichkeit
  • Wissenschaftliche Hintergründe zu den aktuellen Strukturen
  • Führen von heterogenen Gruppen – Generationen, Bildung, Aufgaben
  • Was tun mit Millennials, Digitals Nerds  & Gen Z
  • Warum passiert Führung so oft jenen, die eigentlich gar nicht wollen und warum halten sich so viele die es gar nicht können?

Wirkungsfaktor Bindung

  • Zusammenhänge in der MitarbeiterInnenbindung und Führungsqualität erkennen
  • Was kann ich tun, wenn ich ein/e Betroffene/r in welchen Rollen auch immer bin?  

Wirkungsfaktor USP

  • Ihr Mehrwert als Führungskraft: Sich seiner selbstbewusst werden und selbstbewusst handeln.
  • Stärken stärken und Kompetenzen erweitern
  • Manager-Paradoxon: Vertreter von Unternehmer - UND MitarbeiterInneninteressen - raus aus dieser Falle

 

Nutzen       

  • Sie werden Selbstbewusstsein und Kompetenz nicht mehr vermischen. Erkennen das Selbstbewusstsein ohne Kompetenz zur Selbsttäuschung führt.
  • Erkennen die Unterschiede zwischen echten Vorbildern und oberflächlichen Blendern

 

Methodik

  • Intensiver Erfahrungsaustausch und konstruktives Feedback durch Trainerinnen und Teilnehmenden.
  • Tagesaktuelle Fallbeispiele aus laufenden Projekten
  • Learning by doing: VIDEO Analysen
  • Tipps, Tricks und Tools für den Alltag

Termine

Nächste Durchführung: 25. April 2022

 

Zum Anfang der Seite