Biofeedback im Sport zur Optimierung von Leistung und Gesundheit

Teilnahmebestätigung

Vortragende: Marika Fuhs

Inhalte/Fragestellungen:

  • Was können wir für unseren Alltag und unsere Gesundheit von Top Athleten lernen und welche Rolle spielt unsere Psychophysiologie dabei?
  • Was können wir von den Yogis lernen: eigene Forschungen und Ergebnisse mit dem japanischen Yogi Meister Kawakami und Meister Muramatsu, sowie Meister Mantak Chia
  • Wie können wir möglichst energiesparend und kräfteschonend mit möglichst wenig stressbedingten Fehlern unsere Leistung bringen?
  • Wie arbeiten Körper und Psyche zusammen und wie wirkt sich das auf unsere Biochemie aus?
  • Welche mentalen Unterschiede gibt es zwischen erfolgreichen Sportlern und weniger erfolgreichen?
  • Kohärenz als Schlüssel zum Erfolg. Wenn unsere Körperparameter in Kohärenz sind, schließt sich die Psyche an und wir erreichen mit etwas Übung Flowgefühle, die als ausgesprochen kreativ und angenehm erlebt werden und ein Gefühl des Lebens im Hier und Jetzt vermitteln.
  • Wie schalten Sportler, Schauspieler, Musiker etc. störende Gedanken und Gefühle vor einer Performance aus?
  • Erfolgreiche Beispiele von Peak Performern wie AC Milan (Mind Lab), Hermann Maier, Roman Hagara, Musikern, Schauspielern usw.
  • Fokussierung auf besondere Aufgaben: Open Focus Training Les Fehmi
  • die Grundlagen und Erfahrungen des Peak Performance Trainings mit Bio/Neurofeedback (Vietta Sue Wilson)
  • Die Polyvagal Theory von Stephen Porges als grundlegendes Stressmodell unter Berücksichtigung der Importanz des Vagus Nervs und Methoden zur bewussten Aktivierung des Vagus Nervs.
  • Ausbrennen vermeiden. Sportler und Übertraining und Zwanghaftigkeit (intrinsische versus extrinsische Motivation) 

Praxisteil/Methoden:

  • Diagnostische Hilfen zur Trainings,-Leistungsoptimierung und zur Regenerationsoptimierung
  • Trainingsoptimierung (Biofeedbackinterventionen im Sport; Mindcontroll: Die Macht der Gedanken)

Preis für Studierende & AbsolventInnen der Donau-Universität, Krems:
300€

Achtung:
Anmeldeschluss bis zu 4 Wochen vor dem Seminar!

Abschluss
Teilnahmebestätigung
Lernformat
Präsenzlehre
Dauer
3 Tage
Teilnahmegebühr
EUR 495,-
Beginn
5. November 2020, Krems
Sprache
Deutsch
Studienort
Donau-Universität Krems
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems
Veranstalter

Kontakt

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung und für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme, sowie Google Maps zur Darstellung von Plänen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie- und Google Maps Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK