Lernziele

Seminarteilnehmer_innen

  • kennen die Grundlagen und Theorien der Internationalen Beziehungen und deren Regelungen durch internationales Recht
  • kennen die wesentlichen Akteur_innen, insbesondere die Internationalen Organisationen und deren Rolle und Möglichkeiten
  • können dieses Wissen in der Analyse aktueller Fälle anwenden und daraus Ableitungen für konkretes Handeln treffen

 

Inhalte

  • Grundlagen und Theorien der Internationalen Beziehungen
  • Internationale Organisationen im Kontext fragiler Staaten und aktueller Krisen
  • Humanitäres Recht und Humanitäre Akteur_innen anhand konkreter Fälle
  • Einführung in das Recht der internationalen Staatengemeinschaft

 

Vortragende:

Dr.in Federica Zardo, Michael von der Schulenburg MA, Mag. Friedrich Altenburg MSc, Assistenz Prof. Dr. Gabriel M. Lentner


Termin:   09. - 12. Juni 2022 - Präsenzveranstaltung an der Universität für Weiterbildung Krems

 

Seminarzeiten:

Donnerstag bis Samstag:       09:15 - 18:30 Uhr

Sonntag:                                   09:15 - 17:00 Uhr

Abschluss
Teilnahmebestätigung
Lernformat
Dauer
4 Tage
DFP-Punkte
7
Teilnahmegebühr
EUR 950,--
Präsenzphasen
Do-So
Beginn
9. Juni 2022
Sprache
Deutsch
Studienort
Universität für Weiterbildung Krems
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems
Veranstalter

Anmeldung

Organisationsassistenz

Zum Anfang der Seite