Seminar “Das Leben ein Theater - Theaterpädagogik im öffentlichen Raum”

In diesem Seminar rücken wir theaterpädagogische Methoden ins Rampenlicht. Dabei geht es um spielerische Methoden der Auseinandersetzung mit sich und anderen. Spielen wir in unserem Leben nicht alle mal Theater?

Der Fokus liegt dabei auf Formen des Theaters die im öffentlichen Raum stattfinden. Ein Beispiel ist das unsichtbare Theater, bei dem die Zuschauer*innen gar nicht wissen, worin sie gerade involviert sind. Aber auch Improvisationen spielen eine Rolle.

Im Seminar erhalten die Teilnehmer*innen eine Einführung in das Feld der Spiel- und Theaterpädagogik, lernen Praxis-Methoden kennen und setzen letztendlich selbst ein gemeinsames Projekt um. Wie dieses aussieht, bestimmen die Teilnehmer*innen selbst.

Keine Vorkenntnisse notwendig. Bitte bringen Sie zum Seminar für eine Übung einen persönlichen Gegenstand ihrer Wahl mit.

 

Zur Referentin: Michaela Kempter unterrichtet seit einigen Jahren Spiel- und Theaterpädagogik an der Uni Krems. Sie hat Bildungswissenschaft mit Schwerpunkt Medienpädagogik studiert und hat lange medienpädagogische Angebote konzipiert und durchgeführt. Sie konzipierte Workshops und Freizeitveranstaltungen für Kinder und Erwachsene zum Thema Computer- und Konsolenspiele und führte diese auch selbst durch. Jetzt widmet sie sich ganz Rollenspielen sowie Spielen im öffentlichen Raum.

Seminarort: Universität für Weiterbildung Krems (Raum wird kurz vor Modulstart bekannt gegeben.)
Unterrichtszeiten: 8. & 9.10.2022; jeweils 09:30 - max. 17:30
Kosten: Das Seminar wird im Rahmen des Universitätslehrgangs MedienSpielPädagogik durchgeführt und kann zudem von allen Interessierten kostenlos gebucht werden.
Anmeldung: Bitte bis spätestens 15.09.2022 bei Karin Kirchmayer (karin.kirchmayer@donau-uni.ac.at) per E-Mail anmelden.
Achtung: Die Anzahl der kostenlosen Plätze für externe Personen ist auf 10 beschränkt. Die Plätze werden nach Zeitpunkt der Anmeldung vergeben.

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich insbesondere an Pädagog*innen aus diversen Tätigkeitsfeldern (z.B. Schule, Jugendarbeit, Elementarpädagogik, Erwachsenenbildung, Medienpädagogik) sowie an alle mit speziellen Interesse am Feld der Spiel- und Theaterpädagogik

Abschluss
Teilnahmezertifikat
Lernformat
Dauer
2 Tage
Teilnahmegebühr
kostenlos
Beginn
8. Oktober 2022, Krems
Sprache
Deutsch
Veranstalter

Kontakt

Zum Anfang der Seite