Vortragende: Mag. Eva Fauma

Die Strömungen der Traditionellen europäischen Medizin ob ihrer Vielfalt in der Geschichte verstehen zu lernen.
Die Basis der Naturheilkunde erfassen, erlernen und erleben, deren Vertreter und Lehrmeister sowie ihre Methoden zur Behandlung diverser Beschwerdebilder.

Einblick in die Wirksamkeit und Effizienz von

  • altertümlichen Rauschpflanzen die zum Teil heute in der Onkologie und als Schmerzmittel verwendet werden,
  • antibakteriellen und antiviralen Bienenprodukten sowie
  • therapeutisch in der TEM genutzte Kräuter und Gewürze, deren anticancerogene und antifugalen sowie durchblutungsfördernden und anregenden Inhaltstoffe phytopharmakologisch eingesetzt werden.

Preis für Studierende & AbsolventInnen der Donau-Universität, Krems:
300€

Achtung:
Anmeldeschluss bis zu 3 Monate vor dem Seminar!

Abschluss
Teilnahmebestätigung
Lernformat
Dauer
3 Tage
Teilnahmegebühr
EUR 495,-
Beginn
13. Juli 2021, Krems
Sprache
Deutsch
Studienort
Donau-Universität Krems
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems
Veranstalter

Kontakt

Zum Anfang der Seite