In diesem Seminar soll der Versuch unternommen werden, einen verstehenden Umgang mit psychisch kranken Menschen im Alter zu entwickeln.

Schwerpunkte sind:
- Der sich und Andere fügende Mensch (Schizophrenie)
- Der sich und Andere aufbrechende Mensch (Manie)
- Der sich und Andere niederschlagende Mensch (Depression)
- Der sich und Andere suchende Mensch (Demenz)

Inhalte:
- Vermittlung medizinischen und pflegerischen Wissens über die häufigsten ICD 10 F Diagnosen wie Schizophrenie, Manie, Depression, paranoide Störungen und Demenz
- Darstellung der Krankheitsbilder in ihrer psychopathologischen Phänomenologie
- Kommunikationsempfehlungen für die unterschiedlichen psychiatrischen Krankheitsbilder
- Umgangs- und Betreuungsempfehlungen für die akute psychiatrische Krise

Fachliche Leitung
Prim. Dr. Barbara Schreiber, MSc

Zielgruppe

Diplomierte Gesundheits- und KrankenpflegerInnen, PflegefachassistentInnen, PflegeassistentInnen, RettungssanitäterInnen

Abschluss
Teilnahmezertifikat
Lernformat
Präsenzlehre
Dauer
1 Tag
Teilnahmegebühr
EUR 240,--
Beginn
18. November 2019, Wien
Sprache
Deutsch
Veranstalter

Kontakt

Infomaterial

Anmeldung

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK