DEUTSCH
Kommunikation und Journalismus Digitale Kommunikation (MSc, CP) Beschreibung Inhalte & Termine Pflichtmodule Wahlmodule Einstiegsmodule Akademische/r ExpertIn Certified Program Einzelmodule Zulassungsvoraussetzungen Bewerbung Lehrbeauftragte Referenzen Finanzierung FAQ Kontakt

Digitale Kommunikation (MSc, CP)

Social Media and Global Communication

Im Pflichtmodul "Grundlagen der Kommunikation" und den darauf aufbauenden 4 vertiefenden Pflichtmodulen werden die zentralen Themen Ihres Studiums vermittelt. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über Ziele, Inhalte und Kompetenzerwerb der einzelnen Module, sowie aktuelle Termine.

 

 

 Grundlagen der Kommunikation 

Termine

Ziele

Das Modul vermittelt ausgewählte kommunikationswissenschaftliche und kommunikationspsychologische Theorien und Modelle. Es ist für alle InteressentInnen, die in ihrem Berufsumfeld Aspekte der Unternehmenskommunikation behandeln. Sie erfahren in diesem Modul, nach welchen Dynamiken Kommunikation abläuft und wie dies bei PR, Interner Kommunikation, Marketing und Werbung Berücksichtigung findet.

 

Inhalte
-
Ausgewählte Modelle und Theorien der Kommunikationswissenschaft
- Massenkommunikation in Abgrenzung zu anderen Kommunikationsformen
- Überblick über Aufgabenfelder und Trends der Organisationskommunikation  
- Anwendungsbeispiele zu PR, Interner Kommunikation, Marketing und Werbung
- Kommunikationspsychologie und persuasives Marketing

 

Kompetenzerwerb
Sie sind in der Lage, ausgewählte Theorien und Modelle der Kommunikationswissenschaft  erklären zu können. Sie verstehen es, kommunikationswissenschaftliche Disziplinen voneinander zu unterscheiden. Sie können Effekte der Kommunikationspsychologie beschreiben und im eigenen Arbeitsumfeld berücksichtigen.

Jahrgang 2018/19
  • 11.03. – 15.03.2019 (ausgebucht!)
  • 29.04. - 03.05.2019

     

02.06. – 06.06.2014

 

Jahrgang 2019/20
  • 25.11. – 29.11.2019
  • Alternativtermin auf Anfrage

 

 

 back

 

Technologien und Tools digitaler Kommunikation
(inklusive Seminar zur Master Thesis)
Termine

Ziele
Sie erhalten einen Überblick zu den aktuellen Social Media-Tools und deren Einsatzmöglichkeiten. Sie tauchen in den State of the Art der technologischen Entwicklungen der digitalen Kommunikation ein. Ihnen eröffnet sich die Welt der IT und Sie lernen sich in dieser Welt zu bewegen und mit den zuständigen Personen erfolgreich zu kommunizieren.

 

Inhalte
- Überblick zu den Instrumenten und Tools im Social Web
- Technologische Entwicklung der digitalen Kommunikation: Virtual Reality, Kollaborationstools, Branded Entertainment u.ä.
- Toolgerechte Contenterstellung
- Neue kommunikative Möglichkeiten der Digitalisierung
- Zusammenarbeit mit der IT
- Nutzung der IT-Kompetenzen für die Organisationskommunikation

 

Kompetenzerwerb
Sie können unterschiedliche Instrumente der digitalen Kommunikation hinsichtlich ihrer Nützlichkeit für die Organisationskommunikation bewerten und zielgerichtet einsetzen. Sie haben sich die neuesten Entwicklungen in der digitalen Kommunikation und die damit entstehenden Möglichkeiten erschlossen. Sie wissen auch auf die Ressourcen der IT zurückzugreifen.

Jahrgang 2018/19
  • 30.09. – 04.10.2019 (ausgebucht, nur mehr für Studierende von Digitale Kommunikation buchbar!)

 

 

 

 

Jahrgang 2019/20
  • 28.09. – 02.10.2020

 

 

back

 

 

Strategische Online-Kommunikation
(inklusive Seminar zur Master Thesis)

Termine

Ziele
E
rfolgreiche Strategien in den Social Media verfolgen eigene Gesetze, welche Sie kennen und mit ihnen umgehen lernen. Sie wissen nach Abschluss dieses Moduls, wie Sie mittels Online-Kommunikation Ihre Zielgruppen erreichen, beachten dabei die rechtlichen Rahmenbedingungen und wissen die Erkenntnisse aus der Analyse unterschiedlichster Daten einzuarbeiten.

 

Inhalte
- Strategien für Social Media und die digitale Kommunikation
- Social Media Kommunikation
- Rechtliche Rahmenbedingungen
- Cases und Anwendungsbeispiele
- Content Marketing
- Marktforschung im Netz
- Geschäftsmodelle im Social Web
             

Kompetenzerwerb
Sie können Social Media Strategien ausarbeiten und umsetzen, dabei Zielgruppen trennscharf identifizieren, ansprechen und erreichen. Durch die Arbeit an realen Cases wird das theoretische Wissen mit der praktischen Anwendung verknüpft. Das Wissen zu rechtlichen Aspekten und der Marktforschung gibt Sicherheit in der Umsetzung der Online-Geschäftsmodelle.

Jahrgang 2018/19
  • 02.12. – 06.12.2019 (ausgebucht, nur mehr für Studierende von Digitale Kommunikation buchbar!)
     
Jahrgang 2019/20
  • 30.11. – 04.12.2020

 

 

back

 

 

Crossmediale Kampagnen und Storytelling 
(inklusive Seminar zur Master Thesis)

Termine

Ziele
Crossmediale Kommunikation ist eine der erfolgversprechendsten Vorgangsweise in der digitalen Kommunikation, welche Sie in diesem Modul anzuwenden lernen. Sie können eigenständig Social Media-Kampagnen erstellen, unterschiedliche Geschäftsmodelle im Social Web anwenden und Ihre Botschaften für die verschiedenen Mobile Devices aufbereiten.

 

Inhalte
- Crossmediale Kommunikation im Social Web
- Storytelling über Ton, Bild und Schrift 

- User generated Content, Crowdsourcing, Blogger, u.ä.
- Digitale Kommunikation über verschiedene Mobile Devices
- Praxisbezogene Arbeit an einer Crossmedia-Kampagne mit Aufgabenstellung aus der Praxis

 

Kompetenzerwerb
Sie haben sich die Charakteristika der crossmedialen Kommunikation erschlossen und können Ihre Stories crossmedial kommunizieren. Dabei implementieren Sie auch neue Möglichkeiten der Digitalisierung wie Crowdsourcing oder die Zusammenarbeit mit Bloggern. Die hohe Dynamik der digitalen Kommunikation kann in Online-Kampagnen berücksichtigt werden.

Jahrgang 2018/19
  • 20.01. – 24.01.2020 (ausgebucht, nur mehr für Studierende von Digitale Kommunikation buchbar!)
     
Jahrgang 2019/20
  • 18.01. – 22.01.2021

 

 

back

 

 

 Seminar zu aktuellen Kommunikationsthemen

Termine

Ziel
Dieses Modul dient der Vertiefung und Abrundung von Themen, die sowohl in Ihrem jeweiligen Studium als auch Studiums übergreifend relevant sind. Dabei geht es um die Vorstellung und Reflexion der aktuellsten Entwicklungen Ihres Faches sowie von verwandten Themen.


Inhalte
Die Inhalte variieren von Jahrgang zu Jahrgang. Damit werden aktuelle Entwicklungen, aber auch die Bedürfnisse der jeweiligen Studierendengruppen optimal berücksichtigt.

 

Themen in den bisherigen Jahrgängen waren unter anderem:

- Kommunikation, Konflikt und Empathie
- Kreativitätstechnik
- Neuroleadership – das Gehirn als Führungsinstrument
- Schwierige Auditsituationen souverän meistern
- Systemisches Denken und Handeln
- Systemisches Wissensmanagement
- Value Management - Werte von Produkten und Dienstleistungen systematisch steigern
- Visualisierung und Soziale Netzwerkanalyse
 

Kompetenzerwerb
Sie sind mit aktuellen Trends aber auch aktuell gebliebenen „Klassikern“ Ihrer Studiumsthemen sowie fachlich verwandter Themen vertraut. Sie haben State of the Art Instrumente praktisch angewendet – entweder im Rahmen eines Workshops und/oder als Fallbeispiel. Sie sind in der Lage diese Instrumente zu reflektieren und können diese hinsichtlich Einsatzbereich, Umsetzbarkeit und Praxistauglichkeit bewerten.

Jahrgang 2018/19
  • 06.04. – 10.04.2020

 

 

 

 

 

Jahrgang 2019/20
  • 29.03. – 02.04.2021

 

 

 

back