Das erwartet Sie im Lehrgang

AbsolventInnen sind in der Lage

  • unter Einsatz sozialer Diagnoseinstrumente Problemlagen in Familien zu beschreiben und entsprechende Interventionsmethoden zu analysieren
     
  • konkrete Beratungssituationen mit Familien in verschiedenen sozialen Kontexten zu skizzieren
     
  • psychosoziale und soziomaterielle Ressourcen für die KlientInnen zu benennen
     
  • Unterstützungsmaßnahmen und -angebote für Kinder und Familien zu planen
     
  • Schutz- und Risikofaktoren für Individuen und Familiensysteme zu erklären
     
Zum Anfang der Seite