DEUTSCH
Gesundheitsförderung und Sozialwesen Soziale Arbeit zur Integration von Flüchtlingen Lehrgangsziele Inhalte Zulassungsvoraussetzungen Termine Informationen für InteressentInnen ReferentInnen Bewerbung Kontakt

Soziale Arbeit zur Integration von Flüchtlingen

Bewerbung

Die Bewerbungsunterlagen müssen so detailliert aufbereitet sein, dass bei einer etwaigen Zulassung aufgrund gleichzuhaltender Qualifikation alle erforderlichen Unterlagen (insbesondere die Dokumentation der Äquivalenzprüfung) vorhanden sind.

 

 

  • Bewerbungsbogen mit Original-Unterschrift
  • Europass CV
  • Letter of Intent
  • Kopie Ihrer Zeugnisse
  • Kopie Ihres gültigen Reisepasses
  • Kopie der Heiratsurkunde bei Namensänderung
     
Bewerbungsbogen Soziale Arbeit zur Integration von Flüchtlingen, Certified Program / WS 2018
Bewerbungsbogen ausfüllen und mit Original Unterschrift zusenden.
Erstellung des Europass CV (bitte hier klicken, um den Link zu öffnen)
Europass Anleitung
Letter of Intent
Hilfestellung bei der Einordnung in das österreichische Bildungssystem (ISCED)
Bitte senden Sie die ausgefüllten und unterschriebenen Formulare mit den zulassungsrelevanten Unterlagen per Mail an untenstehende Kontaktadresse.

E-Mail: claudia.caruso@donau-uni.ac.at

Zulassungsprozess

1. Prüfung der Bewerbungsunterlagen


- Prüfung der Unterlagen (in Kopie)
- Schriftliche Stellungnahme der Lehrgangsleitung
- Bekanntgabe zulassungsrelevanter Unterlagen und weitere Vorgehensweise (ggf. Einladung zum Bewerbungsgespräch)

 

 

2. Bewerbungsgespräch

 

 

3. Um das Aufnahmeverfahren fortsetzen zu können, müssen beglaubigte Kopien aller Dokumente nachgereicht werden. Es können der Lehrgangsleitung aber auch Originale im Zuge des Bewerbungsgesprächs vorgelegt werden.

 

 

4. Genehmigung der Zulassung

 

 

5. Studienplatzerteilung


Achtung: die Studienplatzerteilung ist noch keine vollständige Inskription zum Studium, sondern nur die Bestätigung, dass die fachlichen Voraussetzungen für die Zulassung zum Studium gegeben sind.

Inskriptionsprozess

Um als außerordentlicher* Student der Donau-Universität Krems inskribiert werden zu können, müssen diese Punkte vor Lehrgangsstart erledigt sein:

Die Teilnahmegebühr, bzw. die erste Rate muss eingezahlt und verbucht worden sein.
Die Online-Zulassung muss erfolgreich abgeschlossen worden sein.
Bitte erledigen Sie nach unserer Aufforderung die Online-Zulassung (bitte hier klicken, um den Link zu öffnen).
Ihre StudienServiceCard mit folgenden Funktionen erhalten Sie in der ersten Modulwoche vor Ort (bitte hier klicken, um den Link zu öffnen).
*außerordentlicher Studierender weil die Donau-Universität Krems eine postgraduale Bildungseinrichtung ist