DEUTSCH
Bildungsmanagement und Pädagogik Professional Teaching and Training Lehrgangsziele Studienprogramm Methoden Abschlüsse Zeitplan Aufnahmeverfahren Teilnahmegebühren AbsolventInnen Lehrgangsteam Download Kontakt

Professional Teaching and Training

Studienprogramm

Certified Program
           

(2 Semester, 30 ECTS)

   
  • Kontextkompetenz (6 ECTS)

ECTS

Präsenzeinheiten

- Europäischer und nationaler Qualifikationsrahmen

1 4

- Das österreichische Bildungssystem

1 4

- Gender, Diversity und Inklusion

1 8

- Literaturrecherche

1 4

- Wissenschaftliches Schreiben

2 8
  • Selbstkompetenz (4 ECTS)

   

- Komeptenz-Diagnose (Status Quo) und Kompetenz-Entwicklungsziele

1 8

- Rhetorik und Präsentationstechnik

3 16
  • Sozialkompetenz (5 ECTS)

   

- Grundlagen der Kommunikation

1 8

- Übungen zur Kommunikation für Unterricht und Beratung

2 16

- Lösungsorientierte Kommunikation (Umgang mit Konfliktsituationen)

2 16
  • Didaktische Kompetenz Grundlagen  (4 ECTS)

   

- Nachhaltig lernen: Erkenntnisse aus Lerntherorie und Hirnforschung

1 8

- Kollaboratives Lernen (Arbeit mit Moodle)

1 4

- Wissen, Fertigkeiten, Kompetenzen: Lern- und Kompetenzziele

1 8

- Lernen begleiten und beraten (Rolle der Lehrenden)

1 4
  • Didaktische Kompetenz Anwendung (5 ECTS)

   

- Didaktik Grundlagen

1 4

- Didaktische Planung: Fachlandkarte, "Einatmen / Ausatmen", Didaktische Reduktion

4 16
  • Didaktische Kompetenz Methoden (6 ECTS)

   

- Methoden aktiven Lernens: Einführung und Workshop

6 24


 

Akademische/r Expertin/e upgrade

(+ 1 Semester, insgesamt 60 ECTS)

   
  • Kompetenzmodelle und Kompetenzentwicklung (4 ECTS)

ECTS Präsenzeinheiten

- Bedeutung von Kompetenzmodellen - Begriffsabgrenzungen

1 4

- Methoden der Kompetenzdiagnose und Entwicklung von Kompetenzsprofilen

3 12
  •  Kompetenzorientiertes Lehren und Lernen (5 ECTS)

   

 - Erfahrungsbasiertes Lernen

 1  8

 - Fallbeispiele

 1  4

 - Rollenspiele

 1  4

 - Problem Based Learning

 2  8
  •  Arbeitsintegriertes Lernen (4 ECTS)

   

 - Moderation

 1  8

 - Coaching

 2  8

 - Projekte

 1  4
  •  IT- und Web-basiertes Lernen (E-Learning) (5 ECTS)

   

 - Konzepte und Methoden des E-Learning

 1  4

 - Anwendung von E-Learning

 1  4

 - Lernplattformen und ihre Anwendung

 3  8
  •  Wissensmanagement  (4 ECTS)

   

 - Konzepte und Tools des Wissenmanagements

 3  16

 - Wissensmanagement in der Praxis

 1  4
  •  Wissenschaftliche Projektarbeit (8 ECTS)

   

- Wissenschaftliche Projektarbeit

 8  0

 

 

 

Master of Arts upgrade

(+ 2 Semester, insgesamt 120 ECTS)

   

Organisationsentwicklung (6 ECTS)

ECTS Präsenzeinheiten

- Unternehmenskultur

1 4

- Ziele und Methoden der Organisationsentwicklung

2 8

- Großgruppen-Methoden

3 12

Gesellschaftliche Fragen der Weiterbildung (6 ECTS)

   

- Einführung in die Soziologie

2 4

- Chancengerechtigkeit in der Weiterbildung und Inklusion

4 12

Philosophische Fragen der Weiterbildung (6 ECTS)

   

- Einführung in die Philosophie

3 8

- Philosophische Grundlagen und Konzepte der Weiterbildung

3 8

Ethische Fragen der Weiterbildung (6 ECTS)

   

- Einführung in die Ethik

2 4

- Aktuelle ethische Fragen der Weiterbildung

2 4

- Physische und psychische Gesundheit am Arbeitsplatz

2 8

Sozialwissenschaftliche Forschungsmethoden (6 ECTS)

   

- Einführung in die Forschungstheorie

1 4

- Quantitative Methoden der empirischen Bildungs- und Sozialforschung

2 8

- Qualitative Methoden der empirischen Bildungs- und Sozialforschung

3 12

Interkulturelles Lernen (6 ECTS)

   

- Empirisch-wissenschaftliche Grundlagen des interkulturellen Lernens

3 8

- Religionswissenschaftliche Grundlagen des interkulturellen Lernens

3 8

Reasearch Proposal (4 ECTS)

   

- Konzeption eines Research Proposal

2 8

- Ausarbeitung eines Research Proposal

2 0

Master Thesis (20 ECTS)

   

- Master Thesis

20 0

 

 

Projektarbeit

Die Projektarbeit hat das Ziel, ein aktuelles und praxisbezogenes Thema schriftlich zu bearbeiten. Mit der Projektarbeit können die Studierenden zeigen, dass sie befähigt sind, innerhalb einer vorgegebenen Frist eine praxisorientierte Problemstellung selbstständig zu erörtern.

Master Thesis

Im Rahmen der Master Thesis haben die Studierenden eine wissenschaftlich fundierte Arbeit in einem thematischen Schwerpunkt des Lehrganges zu erstellen. Dadurch erhalten sie die Möglichkeit, ihre Fähigkeit zur Problemdefinition, Methodenwahl, systematischen Durchführung und Präsentation der Erkenntnisse unter Beweis zu stellen. Das Thema der Arbeit kann auch in Zusammenarbeit mit Hochschulen, Forschungseinrichtungen oder außeruniversitären Einrichtungen und Organisationen entstehen.