DEUTSCH
Kommunikation und Journalismus Technische Kommunikation und Medienmanagement MSc Beschreibung Zulassungsvoraussetzungen Bewerbung Master Theses Finanzierung FAQ Kontakt

Technische Kommunikation und Medienmanagement MSc

Master of Science (MSc)
Imagebild Technische Kommunikation
Blended Learning - E-Learning Advanced
Das Tätigkeitsfeld von Technischen RedakteurInnen erweitert sich aktuell durch weitere Publikationsmöglichkeiten mehrsprachiger Informationsdokumente in einem globalen Markt. Zusätzlich zur traditionellen Print- und Online-Publikation besteht heute die Möglichkeit, Informationen auf mobilen Endgeräten auszugeben, 3D-Bewegtbilder, Audio, Augmented- und Virtual-Reality einzusetzen oder die Kommunikation teilweise zu automatisieren.

Dieses Studium vermittelt deshalb fundiertes Grundwissen in den wesentlichen Wissensgebieten der Technischen Kommunikation. Weiters zeigt es den aktuellen Entwicklungsstand bei der Publikation von traditionellen und neuen Ausgabemedien. Sie können Informationsdokumente zielgruppengerecht konzipieren sowie die Publikation in unterschiedlichen Medien vorbereiten und die Medienproduktion managen. Für Unternehmen, die im internationalen Wettbewerb stehen, bildet dieses Wissen die Basis für erfolgreiche Technische Kommunikation mit den Kunden.

Mit der Master-Thesis vertiefen Sie dieses Wissen in Fachgebieten, die Sie selbst bestimmen. Mit dem Abschluss Master of Sciencce (MSc) erwerben Sie einen international anerkannten akademischen Grad. Sie qualifizieren sich langfristig für die anspruchsvollen Anforderungen eines globalen Arbeitsmarktes.
Zielgruppe Technische Redakteure, Technikautoren, Personen mit techn. Kenntnissen zB Ingenieure, Techniker, Meister;
Personen mit Kenntnissen aus Informatik/Kommunikation zB Fachübersetzer, Programmierer, Lehrer;
Technische Illustratoren, Technische Grafiker
Sprache Deutsch
Lernformat Blended Learning (E-Learning)
Beginn 08. April 2019
Abschluss Master of Science (MSc)
Dauer 4 Semester, berufsbegleitend
ECTS-Punkte 90  (Infos zu ECTS)
Teilnahmegebühr EUR 11.900,--*
plus EUR 790,-- Modul „Wissenschaftliches Arbeiten“ (nur für Nicht-AkademikerInnen)
Veranstalter Department für Wissens- und Kommunikationsmanagement
tecteam - Bildungsinstitut für Technische Kommunikation GmbH (Dortmund)
Kontakt DI (FH) Florian Halm, MA
Telefon: +43 2732 893-2315,  Fax: +43 2732 893-4335
E-Mail: florian.halm@donau-uni.ac.at

*Die Teilnahmegebühren enthalten keine ausweisfähige Umsatzsteuer, da die Umsätze der Donau-Universität Krems gemäß §§ 2(2) und 6 (1) UStG von der Umsatzsteuer befreit sind.

Lehrgangsleiter

DI (FH) Florian Halm, MA

Telefon: +43 2732 893-2315
Fax: +43 2732 893-4335
E-Mail: florian.halm@donau-uni.ac.at
Website: http://www.donau-uni.ac.at/wuk
Adresse:
Donau-Universität Krems
Department für Wissens- und Kommunikationsmanagement
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems


Stv. Lehrgangsleiter in Dortmund

Dipl. Ing. (FH) Stefan Hulitschke

Telefon: +49 (0) 231/55 71 42-0
Fax: +49 (0) 231/55 71 42-50
E-Mail: s.hulitschke@tecteam.de
Website: http://www.tecteam.de
Adresse:
tecteam GmbH
Antonio-Segni-Str. 4
D-44263 Dortmund


Organisationsassistentin

Katharina Schubert, Bakk.

Telefon: +43 (0)2732 893-2332
Fax: +43 (0)2732 893-4335
E-Mail: katharina.schubert@donau-uni.ac.at
Website: http://www.donau-uni.ac.at/wuk
Adresse:
Donau-Universität Krems
Department für Wissens- und Kommunikationsmanagement
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems