DEUTSCH
Gesundheitsberufe

Therapeutisches Trachealkanülenmanagement

Fotolia 134258142 Xl
Mit dem stetigen Anstieg der durchschnittlichen Lebenserwartung des Menschen und dessen steigender Überlebensrate nach schweren Hirnschädigungen durch die Weiterentwicklung der medizinischen Möglichkeiten rückt ein früherer Randbereich der logopädischen Arbeit zunehmend in deren Mittelpunkt: Das Trachealkanülenmanagement.
Ziele Die Teilnehmer/innen
• erlangen Wissen darüber wann und warum die Versorgung eines Patienten/einer Patientin mit einer Trachealkanüle notwendig ist
• haben ausführliche Kenntnisse über die neuen anatomischen Verhältnisse eines Tracheotomierten
• können eine Tracheotomie und eine Tracheostomie unterscheiden und kennen die daraus resultierenden Voraussetzungen für den Umgang mit dem Tracheostoma
• erhalten eine standardisierte Anleitung zum Vorgehen beim Ziel der Dekanülierung
• erlangen ein Wissen über die Möglichkeiten und Grenzen der logopädischen Arbeit
• können Trachealkanülen wechseln und beherrschen den praktischen Umgang mit Blockung, Absaugen und Sprechventilen
• beherrschen Methoden zur Schluck- und Phonationsanbahnung sowie der Anbahnung einer physiologischen Nasooralatmung
• können Angehörigen und Patientenberatungen durchführen
• beherrschen den sicheren Umgang mit bewusstseinsgestörten Patienten (SRW, SMB)
Zielgruppe Nur für ausgebildete LogopädInnen
Zulassungsvoraussetzungen Keine
Vortragende Sarah Lindacher, Logopädin MSc
Katja Fain, Logopädin, Fachtherapeutin Neurologie
Sprache Deutsch
Termin(e) / Beginn 23.-24.11.2018 - je 09.00-18.00 Uhr
Dauer 2 Tage
Teilnahmegebühr € 400,-
Veranstaltungsort Donau-Universität Krems
Veranstalter Zentrum für Gesundheitswissenschaften und Medizin
Department für Gesundheitswissenschaften, Medizin und Forschung
Kontakt und Information Mag. Martina Tüchler
Telefon: +43 (0)2732 893-2744,  Fax:
E-Mail: martina.tuechler@donau-uni.ac.at

Infokarte

Therapeutisches Trachealkanülenmanagement

Anmeldeformular bitte ausfüllen und abschicken! Vielen Dank!

Anrede **
Titel
Vorname **
Nachname **
Straße **
PLZ **
Ort **
Telefonnummer **
E-Mail **
Rechnungsanschrift **
Ich nehme zur Kenntnis, dass eine Stornierung der Anmeldung schriftlich zu erfolgen hat und bis zu einer Woche vor Veranstaltungsbeginn möglich ist. In diesem Fall ist eine Stornogebühr in der Höhe von 20% der Teilnehmergebühr zu entrichten. **
E-Post Hiermit erkläre ich mein jederzeit widerrufliches Einverständnis elektronische Zusendungen durch die Donau-Universität Krems zu erhalten.
**   Pflichtfelder bitte vor dem Absenden ausfüllen!
zurücksetzen senden