Neu!

Transition, Innovation and Sustainability Environments, TISE
European Master of Excellence / Erasmus Mundus Joint Master

Master of Science

Der Erasmus Mundus Joint Master of Science in "Transition, Innovation and Sustainability Environments (TISE)” ist ein neu konzipiertes Studienprogramm zur Bewältigung gesellschaftlicher Transformationsprozesse. Der Schwerpunkt von TISE liegt auf nachhaltigen und resilienten gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und industriellen Prozessen und Strukturen. Durch seinen transdisziplinären Ansatz (d.h. eine Methode, die von wechselseitigen Lernprozessen zwischen Wissenschaft und Praxis geleitet wird) erlangen die Studierenden ein umfassendes Verständnis der relevanten gekoppelten Mensch-Natur-Technologie-Systeme (bzw. "Mensch-Umwelt-Systeme"), der positiven und negativen Mechanismen und Auswirkungen von Übergangsprozessen (einschließlich der zugrunde liegenden offensichtlichen und versteckten Rebound-Effekte) und möglicher Interventionen mit dem darin enthaltenen Innovationspotential. Unter Verwendung einer hierarchischen Systemperspektive umfasst das Studium die einzelnen Akteure, Teams, Organisationen, Netzwerke und Cluster innerhalb regionaler, nationaler und supranationaler Systeme inklusive der globalen Auswirkungen. Aufbauend auf einem komplexitätswissenschaftlichen Fundament integriert das Programm eine inter- und transdisziplinäre Sicht aus Kulturwissenschaften, Sozialwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften und des Designs, integriert aber auch Comunities of Practice und das Wissen von Praktikern in einem Prozess der multidimensionalen Wissensintegration. Das Programm fördert Transdisziplinarität als innovativen Ansatz zur Bewältigung der Herausforderungen, welche die Sozialen Systeme heute bewältigen müssen.

Ein gemeinsames Programm von

Logos of the participating universities

Erasmus+ Logo

Zielgruppe

BachelorabsolventInnen, die ein intrinsisches Interesse haben durch die Nutzung ihrer Kompetenzen und Interessen zu komplexen gesellschaftlichen Herausforderungen beizutragen.

Studienvariante
Master of Science
Zulassungs­voraussetzungen
Studium lt. Verordnung
Dauer
4 Semester
ECTS-Punkte
120
Lehrgangsbeitrag
EUR 13.500,--
Sprache
Englisch
Verordnung (Curriculum)
Externe Partner

Konsortium

Assoziierte Partner

  • Scuola del Design de Politecnico Milano (PoliDesign) (Italien)
  • Zurich University of Applied Sciences (Schweiz)
  • Complexity Science Hub Vienna (Österreich)
  • EURAC Research (Italien)
  • International Institute for Applied Systems Analysis
  • Athena Research and Innovation Centers for Knowledge and Communication Technologies (Griechenland)
  • Praxispartner

 

Kontakt

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung und für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme, sowie Google Maps zur Darstellung von Plänen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie- und Google Maps Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK