DEUTSCH
Mediendesign und Medienmanagement Transmedia Design & Gamification Termine und Inhalte

Transmedia Design & Gamification

Master of Arts
Akad. Experte/Expertin
Certified Program
Transmedia Design & Gamification
Ziel des Lehrgangs ist eine inhaltlich umfassende berufliche Weiterqualifizierung im Bereich cross- /transmedialer Gestaltung und Entwicklung. Die wachsende gesellschaftliche Bedeutung einer multimodalen, interaktiven und partizipativen Mediennutzung wird aus der Perspektive verschiedener wissenschaftlicher Disziplinen, insbesondere der Medien-, Rechts- und Managementwissenschaften, beleuchtet und reflektiert. Darüber hinaus wird der Erwerb von Kompetenzen in der Gestaltung und Entwicklung crossmedialer Unternehmens- und Produktstrategien ermöglicht und die Entwicklung einer “Digital Media Literacy” gefördert.
Der Lehrgang besteht aus folgenden Modulen:
Im Certified Program werden die TeilnehmerInnen mit Gestaltungsprinzipien verschiedener Medienformen vertraut gemacht und gewinnen Einblick in aktuelle rechtliche, wirtschaftliche und technische Aspekte cross- /transmedialer Strategieentwicklung, um eine wissenschaftlich fundierte Auseinandersetzung mit crossmedialen Kommunikations- und Produktstrategien zu ermöglichen. Der Fokus liegt hier stark auf „hands on“ in allen relevanten Medienformen.
Zusätzlich zu diesen Lehrinhalten erfolgt in der Ausbildung zum/r Akademischen ExpertIn die Professionalisierung crossmedialer Gestaltungs- und Entwicklungskompetenzen durch die Vermittlung von Kernkonzepten der medialen Bedeutungsvermittlung aus verschiedenen akademischen Denkrichtungen. Die gewonnenen Lehrinhalte und Kompetenzen werden in praxisorientierten Projekten (applied projects) angewandt und gefestigt. Diese Projekte können selbstverständlich für Partner oder das eigene Unternehmen umgesetzt werden.
Eine weitere Vertiefung findet im Rahmen des Masterprogramms statt, bei dem neben dem wissenschaftlich fundierten und praxisorientierten Lehrangebot der Erwerb wissenschaftlicher Forschungs- und Handlungskompetenz auf Basis von informationstechnologischen, medienwissenschaftlichen und wirtschaftswissenschaftlichen Erkenntnissen im Mittelpunkt steht.



Zielgruppe Personen aus dem erweiterten Medienbereich, die sich mit praxisorientierten Ansätzen in Design und Entwicklung von cross-/transmedialen Strategien auseinander setzen möchten.
Sprache Deutsch
Lernformat Blended Learning
Beginn 01.11.2018
Abschluss Master of Arts Akad. Experte/Expertin Certified Program
Dauer 5 Semester, berufsbegleitend 3 Semester, berufsbegleitend 2 Semester, berufsbegleitend
ECTS-Punkte 90  (Infos zu ECTS) 60 30
Teilnahmegebühr € 11.400,-
Zahlbar in 5 Semesterraten á 2.280,--
€ 7.850,-
Zahlbar in 3 Semesterraten á 2.616,67
€ 4.850,-
Zahlbar in 2 Semesterraten á 2.425,--
Veranstalter Zentrum für Angewandte Spieleforschung
Department für Kunst- und Kulturwissenschaften
Kontakt Mag. Alexander Pfeiffer, M.A., MBA
Telefon: +43 (0)2732 893-2340 ,  Fax: +43 (0)2732 893-4555
E-Mail: alexander.pfeiffer@donau-uni.ac.at
Bewerbungsbogen MA
Bewerbungsbogen CP
Master of Arts
Certified Program
Lebenslauf Europass
Letter of Intent
Anleitung
Anleitung

Lehrgangsleitung

Mag. Alexander Pfeiffer, M.A., MBA

Telefon: +43 (0)2732 893-2340
Fax: +43 (0)2732 893-4555
E-Mail: alexander.pfeiffer@donau-uni.ac.at
Website: http://www.donau-uni.ac.at/ags
Adresse:
Donau-Universität Krems
Department für Kunst- und Kulturwissenschaften
Zentrum für Angewandte Spieleforschung
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems