Das erwartet Sie im Lehrgang

Das Ziel des Studiums „Wirtschafts- und Organisationspsychologie“ ist die Vermittlung erforderlicher Fachkenntnisse und die Entwicklung von Fähigkeiten, um die psychologischen, wirtschaftlichen, sozialen und gesellschaftlichen Zusammenhänge in der betrieblichen Praxis zu überblicken und mit gestalten zu können. Wesentliches Ziel sind Beiträge zum professionellen „Management of People“.

Testimonials

„Die Donau-Universität Krems steht bei mir für exzellente Organisation, beeindruckende Architektur und ausgezeichnete persönliche Betreuung. Die Lehrveranstaltungen waren praxisrelevant, aktuell und strukturiert. Während der Präsenszeiten lernte ich die Teamarbeit sowie den formellen und informellen Austausch mit Referenten und Kommilitonen sehr schätzen.
Für mich als Ingenieurin und Betriebswirtin bildete der Studiengang „Wirtschafts- und Organisationspsychologie“ eine logische Ergänzung meines beruflichen Werdegangs. Diese Weiterbildung ermöglicht es mir, mich als Führungskraft besser zu reflektieren und Zugang zu neuen Berufsfeldern, wie zum Beispiel Personalmanagement zu erhalten. Mein neues Wissen wird mir bei den stetigen Veränderungen der Berufs- und Wirtschaftswelt Ideen und Lösungen liefern, um Mitarbeiter, Kunden und Kollegen zu begeistern und eine positive Arbeitswelt zu gestalten.
Ich lebe Lifelong Learning und freue mich, in der Donau-Universität Krems einen Bildungsträger gefunden zu haben, der mir stets aktuelle sowie spannende Studiengänge anbietet. Es geht sicher weiter ...“

Dipl.-Ing. Marion Kehl, MA

Personaldisponentin: Arbeitnehmerüberlassung; District Sales Managerin Austria: Einzelhandel Kosmetik; Unternehmensberaterin: Krisen- und Sanierungsmanagement; Qualitätsmanagerin: Lebensmittelindustrie

Zum Anfang der Seite