Josef Perger im Interview

Denkmalpflege: Wertvolles langfristig erhalten

20.10.2020

Josef Perger ist Lehrgangsleiter des Masterstudiums „Konzeptuelle Denkmalpflege“ an der Donau-Universität Krems. Im NÖN-Interview erzählt er von historischen Materialien und welche Bedeutung Einfühlvermögen in der Denkmalpflege hat.

Erschienen auf: NÖN.at/Journal "Bauen, Wohnen, Energiesparen"


Artikel lesen
Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung und für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme, sowie Google Maps zur Darstellung von Plänen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie- und Google Maps Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK