Beschreibung

Kernbohrung PrigglitzDas Projektziel ist es, die soziale Organisation und die Betriebsweise eines bronzezeitlichen Kupferbergbaues in seinen regionalen und überregionalen Kontexten zu untersuchen. Die konkreten Aufgaben des Projektes sind:

1. Intra-site Aktivitätszonen zu untersuchen;

2. Die chaîne opératoire zu analysieren - vom Kupferabbau bis zur Herstellung von Bronzeobjekten;

3. Nahrungs- und Energieversorgung der Bergbausiedlung von Prigglitz-Gasteil zu rekonstruieren;

4. Organisationsmodelle bronzezeitlicher Bergwerke in den Ostalpen zu vergleichen.

Details

Projektzeitraum 01.10.2017 - 30.09.2020
Fördergeber FWF
Förderprogramm FWF
Department

Department für Kunst- und Kulturwissenschaften

Zentrum für Museale Sammlungswissenschaften

Projekt­verantwortung (Donau-Universität Krems) Mag. Sandra Sam

Team

Zum Anfang der Seite