EDU|days 2019

Tagung für Lehrende aller Unterrichtsfächer zu digitaler Bildung

Termin

02.04.2019 - 03.04.2019

Zum Kalender hinzufügen
Ort

Donau-Universität Krems

EDU|days 2019

Die EDU|days sind eine Tagung für Lehrende aller Unterrichtsfächer mit dem Ziel, Lehren und Lernen mit digitalen Medien an den Schulen kritisch zu reflektieren und Impulse für einen optimalen Einsatz zu geben. Lehrende Österreichs und der Nachbarländer sind die Zielgruppe der Veranstaltung. Die EDU|days sind ein Kooperationsprojekt der Donau-Universität Krems, der Pädagogischen Hochschule für Niederösterreich, des bmb, des Projektes KidZ und zahlreicher weiterer Partner. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

EDU|days 2019

EDU|days 2019: Schule digital - wie geht das?

 

2. April 2019, 12:00 bis 3. April 2019, 16:00

Donau-Universität Krems

 

Keynote

Olaf-Axel Burow: Schule digital – wie geht das? Wie die digitale Revolution uns und die Schule verändert

 

In der Keynote erfahren Sie, wie die Digitalisierung fast aller Lebensbereiche uns und die Schule verändert. Es handelt sich um einen grundlegenden Wandel, der durch sieben Revolutionen getrieben wird: die pädagogische Revolution setzt auf eine Renaissance der Aufklärung, denn kritische Bildung wird zum Schlüssel. Eine Schulrevolution, verbunden mit einer Unterrichts- und Organisationsrevolution trägt zur Entwicklung von Zukunftsschulen bei. Aufgrund der sich schnell wandelnden Anforderungen entsteht eine Kreativitätsrevolution, die begleitet wird von einer Glücksrevolution, die vom Bedürfnis nach einem sinnerfüllten, guten Leben getragen wird. Angesichts von sich zuspitzenden Umweltkrisen stehen wir schließlich vor einer Nachhaltigkeitsrevolution, die es erforderlich macht, dass Lehrer/innen und Schüler/innen nicht nur Wissen aufnehmen, Fertigkeiten erlernen und ihren Charakter bilden, sondern selbst Zukunft gestalten.

 

weiters: Impulsvorträge, Workshops, Open Space, Poster Session, Virtual Sessions und Pecha Kucha Beiträge.

 

Die Teilnahme ist nach Anmeldung kostenlos.

 

Beiträge des Departments für Interaktive Medien und Bildungstechnologien

 

Isabell Grundschober und Wolfgang Rauter
Do it yourself! Mitmach-Web Applikationen in der Schule

 

Andrea Ghoneim und Stephan Längle

Bildungstechnologie als Weiterbildungsgegenstand

 

Stephan Längle
Star Wars Wissenschaft auf Social Media! Nutzung von Popkultur zur Förderung von Kompetenzen

 

www.edudays.at

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK