Methodenwebinare

Department für Evidenzbasierte Medizin und Evaluation

Methoden Webinar
©
Cochrane

Die Methoden-Webinare des Departments finden regelmäßig an der Donau-Universität Krems statt. Der Fokus liegt auf Themen rund um systematische Reviews und Meta-Analysen. Die Methoden-Webinare dienen für die TeilnehmerInnen als Plattform, um relevante Themen und Herausforderungen in der täglichen Arbeit von ReviewerInnen zu diskutieren.

Der Kursplan wurde vom Department in Zusammenarbeit mit KollegInnen des Evidence-based Practice Center der University of North Carolina (UNC) sowie des Research Triangle Institute (RTI) erstellt. Die Webinare werden ausschließlich in englischer Sprache abgehalten.

Termine

07.11.2019

Logic models in systematic reviews

Prof. Eva Rehfuess

(Chair of Public Health and Health Service Research Pettenkofer School of Public Health (PSPH) Institute for Medical Information Processing, Biometry and Epidemiology)

Link zur Teilnahme
12.12.2019

Tool to Address Conflicts of Interest in Trials

Asbjorn Hrobjartsson

(Nordic Cochrane Center, senior researcher)

Link zur Teilnahme

 

Informationen zur Online-Teilnahme

Die Methoden-Webinare starten jeweils um 15:30 CE(S)T. An den Webinaren können Interessierte einfach und unkompliziert online teilnehmen. Dafür ist auch keine eigene Software notwendig.

Wählen Sie aus einer der folgenden beiden Möglichkeiten:

 

Passive Teilnahme: Klicken Sie zum Zeitpunkt des Methoden-Webinars auf den entsprechenden Hyperlink (siehe Termine). In Ihrem Standard-Webbrowser (z. B. Microsoft Internet Explorer oder Mozilla Firefox) öffnet sich nun ein Fenster, in dem Sie das Seminar anhand der Folien der vortragenden Person mitverfolgen können. Um auch den Ton bzw. die Sprache empfangen zu können, schließen Sie bitte Lautsprecher oder Kopfhörer an Ihren PC bzw. Ihr Notebook an.

 

Aktive Teilnahme: Zusätzlich besteht die Möglichkeit, unter Verwendung eines Mikrofons oder Headsets aktiv Fragen an die Vortragenden zu stellen.

Bitte setzen Sie bei der aktiven Teilnahme Geräte (Headset bzw. Mikrofon und Lautsprecher / Kopfhörer) von ausreichender Qualität ein. So ist gewährleistet, dass die Audioübertragung einwandfrei funktioniert und Sie von allen GesprächspartnerInnen klar wahrgenommen werden. 

 

Bitte beachten Sie auch, dass die Online-Methoden-Webinare aufgezeichnet werden und anschließend mittels Folien und Ton auf dieser Website zum Download zur Verfügung stehen. Die Diskussionen oder Fragen im Anschluss an die Präsentationen werden nicht aufgezeichnet.

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK