Fachbereich EbM Ärzteinformationszentrum

Evidenzbasierte Antworten zu Anfragen aus der Klinik

Im Rahmen des Projekts "EbM-Informationszentrum für ÄrztInnen" erhalten SpitalsärztInnen in Niederösterreich evidenzbasierte Antworten auf Ihre Fragen aus dem klinischen Alltag.

Logo EbM Ärzteinformationszentrum

ÄrztInnen sehen sich zunehmend mit der Herausforderung konfrontiert, in der ständig wachsenden Zahl von Studien den Überblick zu einem Fachthema zu bewahren und trotz Zeitmangels auf dem aktuellen Stand der wissenschaftlichen Evidenz zu bleiben. Die SpitalsärztInnen in Niederösterreich erhalten vom "EbM-Informationszentrum für ÄrztInnen" Unterstützung in der Bewältigung dieser Herausforderung. Denn für ihre klinischen Fragestellungen gibt es seit 2008 eine Anlaufstelle am Department für Evidenzbasierte Medizin und Klinische Epidemiologie der Donau-Universität Krems.

Individuelle Anfragen zu medizinischen Themen

Ärzteinformationszentrum

Wird eine Frage per Onlineformular übermittelt, recherchiert ein spezialisiertes Team aus wissenschaftlichen MitarbeiterInnen in mehreren elektronischen Datenbanken (z.B. Cochrane Library, Embase, Pubmed), welche Studien dazu relevant sind. Anschließend werden die Ergebnisse dieser Erhebung nach allen Regeln der Evidenz beurteilt, unter Angabe relevanter Quellen zusammengefasst und den ÄrztInnen zur Verfügung gestellt. Damit nicht nur die FragestellerInnen selbst in den Nutzen der evidenzbasierten Information kommen, sind die Antwortdokumente anonymisiert und nach Fachbereichen gegliedert unter www.ebminfo.at kostenlos abrufbar.

Der vom Niederösterreichischen Gesundheits- und Sozialfonds (NÖGUS) geförderte Recherchedienst ist der einzige kostenlose, nicht von der Industrie gesponserte Service für ÄrztInnen dieser Art in Österreich. Als Teil des Zentrums "Cochrane Österreich" verfolgt das "EbM-Informationszentrum für ÄrztInnen" das Ziel, evidenzbasiertes Handeln im klinischen Alltag zu unterstützen.

Twitter

Log in to Twitter

Tweets

@ebminfoAT

FOLLOW US
Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK