Forschungsschwerpunkte und Forschungsprojekte

Evidenzbasierte Gesundheitsökonomie

Ein professions- und sektorenübergreifender Ansatz wird als vielversprechende Lösung für aktuelle Herausforderungen im Gesundheitswesen angesehen. Auf Basis der evidenzbasierten Gesundheitsökonomie können Best-Practices identifiziert und analysiert werden. In einem weiteren Schritt werden Wirkungsprognosen abgeleitet und Impact-Analysen durchgeführt, die Entscheidungsträgern im Gesundheitswesen eine wichtige Informationsgrundlage bieten.

 

Laufende Projekte:
- Ökonomische Evaluation integrierter Versorgungsformen

Verhaltensorientiertes Gesundheitsmanagement

Im Hinblick auf die Implementierung von Konzepten und Maßnahmen zur Steigerung der Leistungsfähigkeit im Gesundheitswesen bietet die verhaltensorientierte Managementlehre wichtige Ansatzpunkte. Es geht darum, Handlungen und Entscheidungen der Beteiligten zu beschreiben und zu verstehen, um Konzepte und Maßnahmen besser auf die Betroffenen abstimmen zu können.

 

Laufende Projekte:
- Analyse der Präferenzen von Health Professionals hinsichtlich integrierter Versorgungsmodelle

>> ERGEBNISSE: Umfrage zu den Einstellungen von Health Professionals zu integrierten Versorgungsmodellen
 

Nogus Logo 4c

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK