Homecoming Day

Erstmals lud die Donau-Universität Krems zu diesem spezifischen Event ein

04.06.2019

HOMECOMING DAY: Bring your friend!

Das Zentrum für Wirtschaftspsychologie, Sozial- und Freizeitwirtschaft veranstaltete gemeinsam mit dem Department für Wirtschafts- und Managementwissenschaften und dem Department für Wissens- und Kommunikationsmanagement den ersten HOMECOMING DAY. Dieser fand am 17. Mai 2019 im Audimax an der Donau-Universität Krems statt. Neben dem Networking der AbsolventInnen stand der Keynote Speaker Ali Malohdji im Mittelpunkt, der das Thema der persönlichen Veränderung fokussierte.

Absolventinnen und Absolventen der drei Bereiche trafen sich am 17. Mai 2019 zu einem geselligen Nachmittag im Audimax der Donau-Universität Krems, der mit Abendessen und musikalischer Untermalung ausklang. Unter dem Motto „Bring your friend!“ konnten AbsolventInnen einen Rückblick auf ihre Studienzeit mit Personen aus ihrem privaten oder beruflichen Umfeld teilen. Dieses neue Event wurde begeistert aufgenommen und mit Aussagen wie „Es hat große Freude bereitet, wieder einmal „nachhause“ zu kommen“ oder „Ich hoffe, dass es nächstes Jahr wieder stattfindet, dann können wir ein Jahrgangstreffen planen.“ auch bereits in die Zukunft gedacht. Videoaufnahmen im Sinne von „WhatchaDUK“, eine Campus-Quiz-App und Kabarett rundeten den HOMECOMING DAY ab.

Keynote Ali Mahlodji

Ali Mahlodji stellte die vielfältigen Möglichkeiten der Veränderung in den Mittelpunkt und präzisierte, dass wir in der derzeitigen Wirtschaftswelt mindestens 10 Jobs innerhalb eines Berufslebens ausüben und sich dadurch der Change als Selbstverständlichkeit darstellen sollte. Organisationen mit ausgeprägter Fehlerkultur, Innovationslust und Digitalisierungskompetenz sind dabei unabdingbar: „Wir agieren in dieser Welt manchmal so, als wären wir in kleinen Kapseln mit unserem Wissen. Wir umgeben uns immer mit denselben Leuten im beruflichen Bereich und sagen gleichzeitig, Vielfalt ist wichtig. Aber um unsere Zukunft zu gestalten müssen wir diesem Neuen eine Chance geben! Fenster sind eckig und nicht rund, wenn wir die Kreativität unserer Kinder mit dieser Aussage einschränken, dürfen wir uns nicht wundern, wenn diese ihre Kreativität im Berufsleben nicht mehr einsetzen.“

Kabarettist Christoph Fritz

Der Kabarettist Christoph Fritz erzählte pointiert und mit stoischer Miene von seinem studentischen Werdegang „Ich habe halt Wirtschaft studiert. Das Auffangstudium all derer, die nie echte Hoffnung und Leidenschaft gelebt haben, sicher aber nicht so aufgeben wollten, dass sie Lehramt studieren.“

HOMECOMING DAY

Termin: 17. Mai 2019
Beginn: 14:00 Uhr
Ort:        Donau-Universität Krems

Eindrücke des Homecoming Days

Rückfragen und Informationen

Christine Perkonigg, MSc MSc

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK