Tourismus MBA nun noch praxis- und branchenorientierter

31.05.2019

Tourismus MBA nun noch praxis- und branchenorientierter

Der neu überarbeitete MBA Lehrgang ist nun noch praxis- und branchenorientierter und setzt Schwerpunkte in Führung und innovative Entwicklung von Tourismusbetrieben inkl. Case Studies in Form von Exkursionen und Fachvorträgen.

Der Masterlehrgang „Business Development im Tourismus“, MBA legt den speziellen Fokus auf die Themen Strategie, Unternehmertum und  Leadership in der Tourismusbranche. Damit schafft der Lehrgang eine innovative Kombination aus betriebswirtschaftlichem Fachwissen und persönlicher Weiterentwicklung. In Planspielen, Fallstudien und  Projektarbeiten werden praxisrelevante Managementkonzepte und Führungsinstrumente erarbeitet und im Dialog mit Vortragenden, Expertinnen und Experten aus der Praxis reflektiert. Die im Lehrgang erarbeiteten Konzepte und Tools bilden die Grundlage für die:

  • Erfolgreiche Führung von Tourismusbetrieben
  • Entwicklung innovativer Geschäftsideen
  • Gestaltung einzigartiger Leistungen und Erlebnisse
  • Begeisterung von Gästen bzw. KundInnen

 

Lehrgangsstart November 2019


Nähere Informationen zum Universitätslehrgang

Rückfragen und Informationen

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK